Alaska Bär

Kanada - Alaska "Alaska & Yukon Explorer"

  • Wanderung im Kluane Nationalpark
  • Besuch der Stromschnelle „Five Finger Rapids“
  • Dempster Highway mit Wanderung an den Tombstone Mountains
  • Wanderung zum Exit Gletscher
Aktivreise
Kleingruppe
Dauer
16 Tage
Teilnehmer

Mindestens 3 Personen, maximal 12 Personen

USA Kanada Karte Reiserouting
Anfrage per E-Mail

Länderinformation USA

Länderinformation Kanada

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt - Whitehorse

Nachmittags startet Ihre Alaska Yukon Reise mit einem Flug mit Condor von Frankfurt nach Whitehorse. Herzlich willkommen in Kanadas Yukon! Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel.

Übernachtung: Coast High Country Inn

Whitehorse

Coast High Country Inn

4051 4 Avenue
Whitehorse, YT Y1A 1H1
Kanada
Tel: +1 867-667-4471

https://www.coasthotels.com/hotels/yukon/whitehorse/coast-high-country-inn/

2. Tag: Whitehorse - Skagway

Am Morgen haben Sie ein wenig freie Zeit für eigene Erkundungen. Dann beginnt die Alaska Yukon Reise mit der ersten Fahretappe über den Klondike Highway in Richtung Süden nach Skagway. Unterwegs landen landschaftliche Sehenswürdigkeiten zu kurzen Zwischenstopps ein. In der Nähe von Carcross steht heute bereits die erste Wanderung auf den Montana Mountain auf dem Programm. Neben einem sehr schönen Blick auf die umliegende Seenlandschaft haben Sie hier auch gute Chancen Tiere zu beobachten. Anschließend Weiterfahrt vorbei am Windy Arm und durchs Küstengebirge in die kleine Hafenstadt Skagway.

Übernachtung: Westmark Inn Skagway

Skagway

Westmark Inn Skagway

Third and Spring Streets
P.O. Box 515
Skagway, Alaska, 99840-0515
USA
Tel.: (907) 983-6000
Fax: (907) 983-6100
http://www.westmarkhotels.com/destinations/skagway-hotel/
info@westmarkhotels.com

3. Tag: Skagway – Haines Junction

Heute geht die Alaska Yukon Reise per der Fähre durch die bizarre Welt des Lynn Fjords. Von Hafenstadt Haines, vor der gewaltigen Gebirgskulisse der schneebedeckten Chilkat Mountain Range gelegen, starten Sie dann per Bus in Richtung Norden. Mit erneuter Überquerung des Küstengebirges erreichen Sie wieder eine völlig andere Klimazone. Die Haines Road bietet Gelegenheit zu atemberaubenden Aussichten auf spektakuläre Pass- und Gebirgslandschaften. Vorbei am Dezedash- und dann am Kathleen Lake erreichen Sie abends Haines Junction.

Übernachtung: The Raven Hotel

Yukon

The Raven Hotel

P.O. Box 5470
Haines Junction
Yukon Y0B 1L0
Canada
Tel.: 867.634.2500
Fax: 867.634.2517
http://www.ravenhotelyukon.ca/
ravenhotel@northwestel.net

4. Tag: Haines Junction (Wanderung im Kluane Nationalpark)

Haines Junction befindet sich unmittelbar am Fuße des Kluane Nationalpark, dem größten Nationalpark Kanadas. Er beherbergt neben einer vielfältigen Tierwelt auch das größte zusammenhängende Gletschergebiet der Erde außerhalb der beiden Pole. Bis heute ist dieser gewaltige Nationalpark weitestgehend unerschlossen und nahezu unberührt. Der heutige Tag ist komplett für eine Wanderung in dieser fantastischen Umgebung vorgesehen.

Übernachtung: The Raven Hotel

Yukon

The Raven Hotel

P.O. Box 5470
Haines Junction
Yukon Y0B 1L0
Canada
Tel.: 867.634.2500
Fax: 867.634.2517
http://www.ravenhotelyukon.ca/
ravenhotel@northwestel.net

5. Tag: Haines Junction – Whitehorse

Heute Vormittag steht eine weitere Wanderung im Kluane Nationalpark auf dem Programm der Alaska Yukon Reise. Südlich von Haines Junction befindet sich der Auriol- Trail, ein etwa vierstündiger Rundweg durch herrliche Landschaft. Am frühen Abend geht es über den Alaska Highway in etwa zweistündiger Fahrt zurück nach Whitehorse. Unterwegs halten Sie im kleinen Indianerort Champagne sowie bei einem Dogmusher, wo sich an die 100 Huskies über Ihren Besuch freuen werden.

Übernachtung: Coast High Country Inn

Whitehorse

Coast High Country Inn

4051 4 Avenue
Whitehorse, YT Y1A 1H1
Kanada
Tel: +1 867-667-4471

https://www.coasthotels.com/hotels/yukon/whitehorse/coast-high-country-inn/

6. Tag: Whitehorse – Dawson City

Nach einem Abstecher zur längsten hölzernen Lachstreppe der Welt besuchen Sie das Beringia Center. Über den nördlichen Klondike-Highway führt die heutige Etappe bis hinauf nach Dawson City. Sie werden unterwegs wiederholt den mächtigen Yukon-River sehen. Natürlich besichtigen Sie auch die berüchtigten Five Finger Rapids – einer gewaltige Stromschnelle. Alte Poststationen, Rasthäuser und kleinere Ortschaften erinnern unterwegs immer wieder an die Zeit des großen Goldrausches vor 100 Jahren.

Übernachtung: Westmark Inn

Dawson City

Westmark Inn

Fifth & Harper Streets
PO Box 420,
Dawson City,Yukon
Canada, Y0B 1G0
Tel.: (867) 993-5542
Fax: (867) 993-5623
http://www.westmarkhotels.com/destinations/dawson-city-hotel/

7. Tag: Dawson City (Dempster Highway und Tombstone Mountains)

Heute heißt es früh aufstehen, denn es steht die nächste Tageswanderung auf dem Programm der Alaska Yukon Reise. Die Fahrt führt zunächst ein Stück hinauf auf den berühmten Dempster Highway. Diese Schotterpiste ist die einzige Straßenverbindung bis hoch hinauf nach Inuvik am Polarmeer. Am Fuße der Tombstone Mountains startet die spektakuläre Tageswanderung in dieser so einzigartigen Umgebung.

Übernachtung: Westmark Inn

Dawson City

Westmark Inn

Fifth & Harper Streets
PO Box 420,
Dawson City,Yukon
Canada, Y0B 1G0
Tel.: (867) 993-5542
Fax: (867) 993-5623
http://www.westmarkhotels.com/destinations/dawson-city-hotel/

8. Tag: Dawson City

Dawson City befindet sich unmittelbar an der Mündung des Klondike Rivers in den Yukon. In diesem historischen Städtchen wird noch heute nach Gold gegraben. Ein Highlight ist die Fahrt zum Bonanza und Eldorado Creek, wo Sie auch eine aktive Goldmine besichtigen werden. Danach verschaffen Sie sich einen Überblick vom Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson City. Abends steht ein Besuch von Diamond Tooth Gerties mit Casino und Cancan-Dance-Girls auf dem Programm.

Übernachtung: Westmark Inn

Dawson City

Westmark Inn

Fifth & Harper Streets
PO Box 420,
Dawson City,Yukon
Canada, Y0B 1G0
Tel.: (867) 993-5542
Fax: (867) 993-5623
http://www.westmarkhotels.com/destinations/dawson-city-hotel/

9. Tag: Dawson City – Glenallen

Nach dem Übersetzen mit der Fähre über den Yukon River setzen Sie die Alaska Yukon Reise fort über den Top of the World Highway. Sie durchfahren alpine Hochplateaus und erleben eine einzigartige hügelige Landschaft mit borealem Nadelwald und Tundra. Dabei überqueren Sie den höchst gelegenen Grenzübergang zwischen Kanada und den USA am Little Gold Creek. Unterwegs bieten sich mehrfach schöne Gelegenheiten für kurze Wanderungen.

Übernachtung: Caribou Hotel

Glennallen

Caribou Hotel

187 Glenn Hwy
Glennallen, AK 99588
USA
Tel.: 907.822.3302
Fax: 907.822.3711
http://www.caribouhotel.com/
info@caribouhotel.com

10. Tag: Glenallen – Denali Nationalpark

Weiter Richtung Westen führt die heutige Fahrstrecke zunächst auf dem berühmten Alaska Highway, später fahren Sie über Schotter und vorbei an foto- und filmreifen Wildnispanoramen bis an die Grenze des Denali Nationalparks. Viele Alaska- Reisende steuern den Denali Nationalpark an, aber nur wenige nähern sich ihm über diese Wildnisroute. Optional: Gletscherflug

Übernachtung: Aurora Denali Lodge

Healy

Aurora Denali Lodge

249.5 George Parks Highway
Healy AK 99743
USA
Tel.: (907) 683-4500 | (800) 683-4501
Fax: (907) 683-4503
https://www.auroradenalilodge.com/
info@motelnordhaven.com

11. Tag: Denali Nationalpark

Mit einem speziellen parkeigenen Shuttle-Bus geht es tief hinein in eine der sehenswertesten Landschaften Nordamerikas. Bei gutem Wetter erblicken Sie den majestätischen Mount Mc Kinley, mit 6193 Metern die höchste Erhebung der USA. Auch die vielfältige Tierwelt ist sehr beeindruckend. Mit ein wenig Glück sehen Sie Wölfe, Dallschafe, Elche, Karibus und Grizzly-Bären.

Übernachtung: Aurora Denali Lodge

Healy

Aurora Denali Lodge

249.5 George Parks Highway
Healy AK 99743
USA
Tel.: (907) 683-4500 | (800) 683-4501
Fax: (907) 683-4503
https://www.auroradenalilodge.com/
info@motelnordhaven.com

12. Tag: Denali Nationalpark – Seward

Über den George Parks Highway fahren Sie vorbei an Anchorage in südlicher Richtung, entlang des Turnagain-Meeresarms. Spektakulär ist die Flutwelle in dieser Meerenge, die hier zweimal täglich hereinbricht. Dann lockt ein kurzer Besuch des Portage Glacier, zu dem man direkt mit dem Fahrzeug vorfahren kann. Weiter geht es auf die Halbinsel Kenai mit ihrer üppigen Vegetation.

Übernachtung: The Breeze Inn

Seward

The Breeze Inn

303 North Harbor Drive
Seward
Alaska 99664
Tel.: (888) 224-5237

http://www.breezeinn.com/
info@breezeinn.com

13. Tag: Seward

Neben der Möglichkeit zu einer weiteren Wanderung in der herrlichen Gegend um Seward stehen heute einige attraktive fakultative Optionen zur Auswahl. Empfehlenswert ist eine sechs-stündige Bootstour hinein in den Kenai Fjords Nationalpark mit hervorragenden Chancen zur Tierbeobachtung und dem atemberaubenden Gefühl, sich in die Nähe der ins Meer kalbender Gletscher zu wagen.

Übernachtung: The Breeze Inn

Seward

The Breeze Inn

303 North Harbor Drive
Seward
Alaska 99664
Tel.: (888) 224-5237

http://www.breezeinn.com/
info@breezeinn.com

14. Tag: Seward – Anchorage

Am Vormittag ist heute eine Wanderung zum Exit Glacier vorgesehen, der getrost als einer der am besten zugänglichsten Gletscher bezeichnet werden kann. Am Nachmittag erreichen Sie Anchorage, die größte Stadt Alaskas. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung: Coast International Inn

Anchorage

Coast International Inn

3450 Aviation Avenue
Anchorage
AK 99502
Tel.: 907.243.2233
Fax.: 907.248.3796
https://www.coasthotels.com/hotels/alaska/anchorage/coast-international-inn/

15. Tag: Anchorage – Frankfurt

Bis zum Transfer am späten Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Abend fliegen Sie mit Condor zurück nach Frankfurt.

16. Tag: Frankfurt

Mittags landen Sie wieder in Frankfurt.

Änderungen vorbehalten.

Alaska Yukon Landschaft
Alaska Denali
Alaska Yukon White Pass
Alaska Yukon Goldwaschen

Termine & Preise der Kanada - und Alaskareise

Termine
28.05.2017 bis 12.06.2017 4.225 €
25.06.2017 bis 10.07.2017 4.225 €
23.07.2017 bis 07.08.2017 4.225 €
20.08.2017 bis 04.09.2017 4.225 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Doppelzimmer

Hinweis: Die Reise ist auch ab Anchorage bis Whitehorse buchbar – Termine und Preise auf Anfrage

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Internationale Charterflüge mit Condor (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in der Economy Class
  • Anfallende Flugsteuern und –gebühren, Treibstoffzuschläge (105 €, Stand September 2016)
  • 14 Übernachtungen in den genannten Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse (oder gleichwertig)
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf der Kanada – und Alaskareise beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Erfahrener, deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Yukon & Alaska-Reiseführer pro Buchung
  • Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Abflughafen
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Frühstück und weitere Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Abflugsteuer vor Ort
  • ESTA Gebühr z.Zt. 14 USD (bis 72 Stunden vor Einreise in die USA online zu beantragen
  • Reiseversicherungen (Informationen zu Reiseversicherungen der Kanada – und Alaskareise)
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, Minibar, Telefonate etc.

+  Sonstige Preise (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag 1.495 €
Innerdeutscher Zubringer mit Lufthansa in der Economy Class 225 €
Aufpreis Business Class für internationale Langstrecken auf Anfrage

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm
Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Muna Metz, Mona Cromm, Nina Speckmann
beraten Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-0

Anfrage per E-Mail
Reise buchen

Impressionen der Kanada - und Alaskareise

Alaska Yukon Wanderer am Fluß

Alaska Yukon Wanderer am Fluß

Alaska Denali

Alaska Denali

Alaska Denali Fireweed

Alaska Denali Fireweed

Alaska Buckelwale

Alaska Buckelwale

Alaska Orca

Alaska Orca

Alaska Murmeltier

Alaska Murmeltier

Alaska Weißkopfseeadler

Alaska Weißkopfseeadler

Anfrage zur Reise: Kanada - Alaska "Alaska & Yukon Explorer"

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
3527