Südafrika Kap Holländisches Haus

Südafrika "Mietwagenreise Premium"

  • Übernachtung in erstklassigen Boutique Hotels, Gäste Farmen und Lodges
  • Auf den Spuren der Big Five im privaten Kapama Game Reserve
  • farbenfroh-afrikanisch-traditionell – das Königreich Swaziland
  • Die Wasser- und Lagunenlandschaft bei St. Lucia
  • Am Indischen Ozean in Durban
  • Südafrikas Gartenroute – der Garten Eden Afrikas
  • Oudtshoorn – Strauß, Ermännchen und Höhlen
  • Kapstadt, Kap und Weingebiete
Garantierte Durchführung
Premiumreise
Privatreise
Selbstfahrerreise
Dauer
22 Tage
Teilnehmer

Garantierte Durchführung

Südafrika Rundreise Karte

Reiseverlauf

1. Tag: München/Frankfurt - Johannesburg

Am Abend fliegen Sie mit South African Airways nach Johannesburg, der Auftakt einer schönen Reise.

2. Tag: Johannesburg

Ein Mitarbeiter unserer Agentur begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie in ihr stilvolles Boutique-Hotel nahe Melrose Arch. Am Nachmittag wir Ihnen Ihr Mietwagen zum Hotel geliefert. Es kann losgehen!

Übernachtung: The Peech Hotel

Johannesburg

The Peech Hotel

61 North Street, Melrose
Johannesburg
South Africa
Tel.: +27 11 537 9797
http://thepeech.co.za/
reservations@thepeech.co.za

3. Tag: Johannesburg - Kapama Game Reserve (ca. 470 km)

Von Johannesburg fahren Sie über Pretoria zur Kapama River Lodge im privaten Wildtierschutzgebiet Kapama Game Reserve, Teil des Greater National Krüger Park. Sie wohnen luxuriös in Suiten inmitten des afrikanischen Busches und genießen Vollpension. Zahlreiche Aktivitäten wie Pirschfahrten, Buschwanderungen und Elephantensafaris werden hier angeboten. Pirschfahrt am späten Nachmittag.

Übernachtung: Kapama River Lodge

Kapama Private Game Reserve

Kapama River Lodge

Physical Address
Leopard Court, 56 Jerome Road, Lynnwood Glen, Pretoria, RSA

Postal Address
PO Box 912031, Silverton, 0127, RSA

Tel.: +27 15 793 8700
http://www.kapama.com/
res@kapama.co.za

4. Tag: Kapama Game Reserve

Heute unternehmen Sie sowohl am frühen Morgen als auch am späten Nachmittag eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Das private Reservat bietet Heimat für über 40 verschiedenen Säugetierarten, darunter auch die „Big Five“: Elefanten, Löwen, Leoparden, Büffel und Nashörner. Afrika feeling pur!

Übernachtung: Kapama River Lodge

Kapama Private Game Reserve

Kapama River Lodge

Physical Address
Leopard Court, 56 Jerome Road, Lynnwood Glen, Pretoria, RSA

Postal Address
PO Box 912031, Silverton, 0127, RSA

Tel.: +27 15 793 8700
http://www.kapama.com/
res@kapama.co.za

5. Tag: Kapama Game Reserve - Panoramaroute - Hazyview (ca. 110 km)

In den frühen Morgenstunden noch eine Pirschfahrt dann heißt es: hit the road, Jack. Sie fahren auf der Pananoramaroute, die am eindrucksvollen Blyde River Canyon entlang führt. Dieser ist eines der Naturwunder Afrikas und der drittgrößte Canyon der Welt.

Übernachtung: Böhms Zeederberg Country House

Hazyview

Böhms Zeederberg Country House

P.O. Box 94
Sabie, 1260
Mpumalanga
South Africa
Tel.: +27 (0)13 737-8101
Fax: +27 (0)13 737-8193
Cell: +27 (0)82 576 5231
http://bohms.co.za/
bohms@mweb.co.za

6. Tag: Hazyview / Krüger-Nationalpark

Heute können Sie in ihrem Mietwagen durch den Krüger-Nationalpark pirschen. Der Park ist mit seiner Länge von 325 km und einer Breite bis zu 80 km das größte Tierreservat Südafrikas.Über 140 Säugetierarten leben dort und können entdeckt werden!

Übernachtung: Böhms Zeederberg Country House

Hazyview

Böhms Zeederberg Country House

P.O. Box 94
Sabie, 1260
Mpumalanga
South Africa
Tel.: +27 (0)13 737-8101
Fax: +27 (0)13 737-8193
Cell: +27 (0)82 576 5231
http://bohms.co.za/
bohms@mweb.co.za

7. Tag: Hazyview - Swaziland (ca. 295 km)

Sie fahren ein in das unabhängige Königreich Swaziland, bekannt für seine reizvolle Berglandschaft, seine freundlichen Einwohner und die farbenfrohen Märkte. Dort können Sie auch originelle Souvenirs kaufen. Sie übernachten wunderschön gelegen im Hochland des Königreichs.

Übernachtung: Foresters Arms Country Hotel

Mhlambanyatsi

Foresters Arms Country Hotel

PO Box 14,
Mhlambanyatsi,
Kingdom of Swaziland
Tel.: + 268 - 246 74177 or 246 74377
Fax: +268 - 246 74051

http://www.forestersarms.co.za/index.php
info@forestersarms.co.za

8. Tag: Swaziland - St. Lucia (ca 380 km)

Weiter geht es über die Grenze bei Golela zurück nach Südafrika. Ihr Ziel ist die Küstenregion am Ufer des St. Lucia Estuary im iSimangaliso Wetland Park. Das Elephant Lake Hotel liegt am Ufer und von der Bar gelangen Sie auf eine Aussichtsplattform, von der Sie Flusspferde beobachten können.

Übernachtung: Elephant Lake Hotel St Lucia

St. Lucia

Elephant Lake Hotel St Lucia

McKenzie Street,
St. Lucia,
South Africa
Tel 1.: +27 (0)35 5901001
Tel 2.: +27 (0)35 5901003
Fax: +27 (0)35 590 1054

http://www.elephantlakestlucia.co.za/home
res@elephantlakehotel.co.za

9. Tag: St. Lucia

Als Aktivität heute empfehlen wir heute eine Bootsfahrt auf dem St Lucia Estuary oder eine Safari durch den iSimangaliso Wetland Park. Auch der Besuch der Wildreservat Hluhluwe-Umfolozi lohnt einen Abstecher.

Übernachtung: Elephant Lake Hotel St Lucia

St. Lucia

Elephant Lake Hotel St Lucia

McKenzie Street,
St. Lucia,
South Africa
Tel 1.: +27 (0)35 5901001
Tel 2.: +27 (0)35 5901003
Fax: +27 (0)35 590 1054

http://www.elephantlakestlucia.co.za/home
res@elephantlakehotel.co.za

10. Tag: St. Lucia - Durban (ca. 215 km)

Fahrt nach Durban, Südafrikas größte Hafenstadt am Indischen Ozean und Urlaubsparadies. Die Mischung aus afrikanischer, europäischer und indischer Kultur, Religion und Bräuchen geben der Stadt ihren ganz besonderen Charakter. Sie übernachten nur 20 m vom Badestrand von Umdloti entfernt.

Übernachtung: Fairlight Beach House

Durban

Fairlight Beach House

1 Margaret Bacon Avenue, Cnr. South Beach Road
Umdloti Beach
4350
KwaZulu Natal North Coast
South Africa
Tel.: +27 (0) 31 568 1835
Tel.: +27 (0) 82 775 9971 (Mobile)
http://www.fairlight.co.za/
enquiries@fairlight.co.za

11. Tag: Durban

Ein Autofreier Tag zum Entspannen am Strand und in ihrem hübschen Beach House.

Übernachtung: Fairlight Beach House

Durban

Fairlight Beach House

1 Margaret Bacon Avenue, Cnr. South Beach Road
Umdloti Beach
4350
KwaZulu Natal North Coast
South Africa
Tel.: +27 (0) 31 568 1835
Tel.: +27 (0) 82 775 9971 (Mobile)
http://www.fairlight.co.za/
enquiries@fairlight.co.za

12. Tag: Durban - Port Elizabeth - Storms River (ca. 35 + 180 km)

Morgens Fahrt zum Flughafen Durban und Flug nach Port Elizabeth. Übernahme Ihres Mietwagens für den nächsten Reiseabschnitt. Fahrt zum Tsitsikamma Nationalpark, einem kleinen primären Urwald mit imposanten Baumriesen. Ein kurzer Spaziergang durch üppige Vegetation führt Sie zur Hängebrücke an der Storms River Mündung.

Übernachtung: Tsitsikamma Village Inn

Storms River

Tsitsikamma Village Inn

Darnell Street
Storms River / Eastern Cape
South Africa
Tel.: (0027) 42 281 1711
Fax: keine Angaben
http://www.proteahotels.com

13 & 14. Tag: Storms River

Zwei Tage um die Gartenroute mit Ihren Attraktionen und Naturschönheiten zu erkunden. Wie wäre es mit einem Bungee Sprung von der berühmten Bloukrans Brücke? Wanderer sind im Tsitsikammapark gut aufgehoben. In der Nähe der Sauer Bridge über den Storms River sind riesige, bis zu 850 Jahre alte Gelbholzbäume zu bewundern.

Übernachtung: Tsitsikamma Village Inn

Storms River

Tsitsikamma Village Inn

Darnell Street
Storms River / Eastern Cape
South Africa
Tel.: (0027) 42 281 1711
Fax: keine Angaben
http://www.proteahotels.com

15. Tag: Stroms River - Oudtshoorn (ca. 217 km)

Entlang malerischer Buchten, einsamer Strände und hoher Kliffe erreichen Sie Knysna für einen Bummel durch die Geschäfte bevor es über den Outeniqua-Pass nach Oudtshoorn geht, dem Zentrum der Straußenzucht. In der etwa 150 Jahre alten De Zeekoe Guest Farm wohnen Sie auf einem wunderschön restaurierten Gehöft aus der Kolonialzeit. Machen Sie hier Bekanntschaft mit wilden Erdmännchen!

Übernachtung: De Zeekoe Guest Farm

Oudtshoorn

De Zeekoe Guest Farm

P.O.Box 226 Oudtshoorn, 6620
Western Cape,
South Africa
Tel.: +27 (0) 44 272 6721, +27 (0) 82 551 3019
http://www.dezeekoe.co.za/
info@dezeekoe.co.za

16. Tag: Oudtshoorn - Stellenbosch (ca. 395 km)

Sie können morgens die Cango Caves, eine der größten und schönsten Höhlensysteme der Welt, besuchen. Hinaus aus der Höhle – hinein in die weite Landschaft der kleinen Karoo Halbwüste auf der Route 62 in das kleine, zauberhaft gelegene Örtchen Montagu und weiter in die Weingebiete nach Stellenbosch. Ihr charmantes Gästehaus befindet sich in einer malerischen eichengesäumten Allee nur 2 Gehminuten vom Ortskern entfernt.

Übernachtung: River Manor Boutique Hotel & Spa

Stellenbosch

River Manor Boutique Hotel & Spa

6 Die Laan (The Avenue) Stellenbosch,
Western Cape, 7600,
South Africa
+27 21 887 9944
http://www.rivermanor.co.za/
info@rivermanor.co.za

17. Tag: Stellenbosch - Kapstadt (ca. 58 km)

Die Weinanbaugebiete des Kaplandes sind für ihre Weine, lieblichen Landschaft und hübschen Städte und Dörfer beliebt. Empfehlenswert ist der Besuch eines Weingutes mit geführter Tour durch die Kellerei und Weinprobe. Manche Weingüter haben Picknickkörbe zum Lunch vorbereitet – herrlich. Beschwing geht es am Nachmittag nach Kapstadt.

Übernachtung: Ocean View House

Kapstadt

Ocean View House

Ocean View House
33 Victoria Rd
Bakoven
Cape Town
8005
South Africa
Tel: +27-21-4 38 19 82
Fax: +27-21-4 38 22 87
http://www.oceanview-house.com/
info@oceanview-house.com

18-20. Tag: Kapstadt

Von Ihrer exklusiven 4-Sterne-Pension mit Aussicht auf den Atlantik können Sie nach Lust und Laune Kapstadts Sehenswürdigkeiten erkunden: fahren Sie über die Kap-Halbinsel ans Kap der Guten Hoffnung, besuchen Sie die Brillenpinguine bei Simon´s Town und den Botanischen Garten Kirstenbosch. Mit der Seilbahn geht es auf den Tafelberg.

Übernachtung: Ocean View House

Kapstadt

Ocean View House

Ocean View House
33 Victoria Rd
Bakoven
Cape Town
8005
South Africa
Tel: +27-21-4 38 19 82
Fax: +27-21-4 38 22 87
http://www.oceanview-house.com/
info@oceanview-house.com

21. Tag: Kapstadt - Frankfurt/München

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Sie fliegen von Kapstadt über Johannesburg zurück nach Frankfurt/München.

22. Tag: Frankfurt/München

Am Mittag landen Sie in Deutschland. Eine schöne Mietwagenreise durch Südafrika mit vielen interessanten Eindrücken geht zu Ende.

Änderungen vorbehalten.

Südafrika Krüger Nationalpark Löwen
Südafrika Johannesburg Oldtimer
Südafrika Kapstadt von oben
Südafrika Oudtshoorn Straußenfarm

Termine & Preise Der Südafrikareise

Termine
01.10.2017 bis 31.10.20173.545 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Doppelzimmer, basierend auf 2 Personen im Mietwagen.

Terminangaben beziehen sich auf verschiedene Buchungszeiträume, in denen wir Ihnen diese Reise anbieten können. Bitte geben Sie bei Buchung Ihren gewünschten Reisetermin an.

Selbstfahrerreise ganzjährig zum Wunschtermin buchbar

* In der Zeit vom 05.02 – 20.02.2017 und 13.04. – 18.04.2017 gelten gesonderte Preise , bitte sprechen Sie uns an.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Internationale Linienflüge mit South African Airways ab/bis Frankfurt/München in der Economy Class
  • Nationaler Linienflug von Durban nach Port Elizabeth
  • Anfallende Flugsteuern und -gebühren, Treibstoffzuschläge (405 €, Stand Oktober 2016)
  • Meet & Greet am Flughafen in Johannesburg
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps etc.
  • 17 Übernachtungen in erstklassigen Boutique Hotels und Guest Farms
  • 2 Übernachtungen im Privaten Kapama Game Reserve inklusive allen Aktivitäten
  • Tägliches Frühstück sowie 2 x Vollpension in der Kapama River Lodge
  • Mietwagen der Firma Europcar der Gruppe C = VW Polo Vivo Sedan oder ähnliches Modell (inkl. Vollkaskoversicherung und unbegrenzten km)
  • Andere Mietwagen-Kategorien auf Anfrage
  • 1 Südafrika-Reiseführer pro Buchung
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Abflughafen und zurück
  • Parkgebühren und Eintrittsgelder
  • Benzin
  • Gepäckträgergebühren
  • Reiseversicherungen (Informationen zu Reiseversicherungen Der Südafrikareise)
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, Minibar, Telefonate etc.

+  Sonstige Preise (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag690 €
Rail & Fly Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück75 €
Innerdeutsche Zubringer mit Lufthansa in der Economy Class inkl. Flughafensteuern250 €

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm
Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Jennifer Weiss, Nina Speckmann, Mona Cromm
beraten Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-0

Impressionen Der Südafrikareise

Südafrika Kapstadt St. James Beach

Südafrika Kapstadt St. James Beach

Südafrika Walflosse

Südafrika Walflosse

Südafrika Knysna

Südafrika Knysna

Südafrika Kapstadt Waterfront

Südafrika Kapstadt Waterfront

Südafrika Kapstadt Rathaus

Südafrika Kapstadt Rathaus

Südafrika Kapstadt Chapmans Peak

Südafrika Kapstadt Chapmans Peak

Südafrika Krüger Nationalpark Zebras

Südafrika Krüger Nationalpark Zebras

Südafrika Musiker

Südafrika Musiker

Südafrika Kapstadt von oben

Südafrika Kapstadt von oben

Anfrage zur Reise: Südafrika "Mietwagenreise Premium"

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
3643