Korea - Busan

Korea "Best of Korea"

  • Flugrundreise ab/bis Frankfurt
  • Seoul, die moderne 11-Millionen-Metropole am Rande der entmilitarisierten Zone
  • Subtropisches Klima und landschaftliche Vielfalt in Jeju
  • Busan mit dem zauberhaften Tongdosa-Tempel 
  • Gyeongju, tausendjährige Hauptstadt der alten Silla-Dynastie
  • Seoraksan, Koreas schönster Nationalpark mit unberührten Berglandschaften
Garantierte Durchführung
zz Gruppenreise
Dauer
11 Tage
Teilnehmer

mind. 20 Personen, max. 33 Personen.

Südkorea Karte Reiserouting
Anfrage per E-Mail

Länderinformation Südkorea

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt - Seoul

Sie fliegen abends, mit Lufthansa von Frankfurt nach Seoul.

2. Tag: Seoul

Mittags Ankunft in Korea. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Nachmittags genießen Sie vom Seoul Tower einen Panoramablick über die Stadt und besuchen das Folklore Museum, wo Ihnen die koreanische Kultur und den Lebensstil der alten und neuen Zeit näher gebracht wird.

Übernachtung: Centermark Hotel

Seoul

Centermark Hotel

38, Insadong 5-gil
Jongno-gu, Seoul
Republic of Korea
Tel.: + 82 2 731 1000
Fax:+8227311007
http://centermarkhotel.com/en/home-en/
reservation@markhotel.com

3. Tag: Seoul

In Seoul lernen Sie heute die Highlights der Hauptstadt Südkoreas kennen. Sie besuchen den Gyeongbokgung Palast im Norden der Stadt mit seinen wunderschönen Gärten und eleganten Innenhöfen, den weitläufigsten und prächtigsten der fünf erhaltenden Paläste. Während der Joseon Dynastie (1392-1910) war dies der zentrale Königspalast, heute ist er das kulturelle Highlight der Metropole. Anschließend bummeln Sie durch das Stadtviertel Insadong mit vielen Kunstgalerien, traditionellen Teehäusern und zahlreichen Restaurants. Ein Rundgang im Trend- und Szeneviertel Gangnam sowie ein Besuch der Gedenkstätte für den Koreakrieg (War Memorial of Korea) stehen ebenfalls auf dem Programm. Am Abend wartet auf Sie ein gemeinsames Abendessen, als Einstimmung auf Ihre Rundreise.

Übernachtung: Centermark Hotel

Seoul

Centermark Hotel

38, Insadong 5-gil
Jongno-gu, Seoul
Republic of Korea
Tel.: + 82 2 731 1000
Fax:+8227311007
http://centermarkhotel.com/en/home-en/
reservation@markhotel.com

4. Tag: Seoul - Jeju

Morgens Transfer zum Flughafen Gimpo und Flug auf die Insel Jeju, wo Sie die nächste Nacht in einem Strandhotel verbringen. Seit 2007 gehört die Vulkaninsel zum UNESCO-Weltnaturerbe. Subtropisches Klima und landschaftliche Vielfalt machen Jeju zu einer beeindruckenden Attraktion Ostasiens. Eine Rundfahrt führt Sie zu den landschaftlichen Glanzlichtern im Westteil der Insel. Im tropischen Hallim-Park finden Sie Höhlen und Gärten. Umgeben von großen Palmen und geheimnisvollen Lava-Grotten gedeihen hier subtropische und tropische Gewächse aus der ganzen Welt. In den Höhlen, die durch den Ausbruch des Mt. Halla entstanden, entdecken Sie seltene Lavagesteinsformationen. Die Jusangeolli sind durch Wind und Wellen ungewöhnlich geformte Steinsäulen, die Sie auf dem Weg zum Yakcheonsa-Tempel bestaunen können. Der Cheonjiyeon-Wasserfall gilt als „Teich des Himmelkönigs“. Der Legende nach sollen sieben Nymphen in der Nacht hinunter gestiegen sein, um im Teich am Fuße des Wasserfalles zu baden – diese beliebte Szenerie für romantische Fotos rundet Ihr Tagesprogramm ab.

Übernachtung: The Suites Hotel Jeju

Jeju

The Suites Hotel Jeju

Jungmun Gwangang-ro 72beon-gil 67
Saekdal-dong
Seogwipo-si, Jeju-do
Korea 697-808
Tel.: 064-738-3800
Fax: 064-738-8080
http://jeju.suites.co.kr/eng/index.asp
jeju@suites.co.kr

5. Tag: Jeju - Busan

Vormittags lernen Sie bei einem Spaziergang den Ostteil der Insel kennen. Hier liegt der Seongsan Ilchulbong-Krater, ein pittoresker Vulkankegel, dessen 99 Felsspitzen an eine Festung erinnern. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Busan.

Übernachtung: Hotel Commodore

Busan

Hotel Commodore

600 - 811 / 151, Junggu-ro
Jung-gu, Busan
South Korea
Tel.: (0082) 51 466 9101
Fax: (0082) 51 462 9101
http://www.commodore.co.kr/eng/html/main/
info@thekingsburyhotel.com

6. Tag: Busan - Gyeongju

In Busan, einem der größten Häfen Asiens, fasziniert vormittags ein Bummel über den Jagalchi Fischmarkt. Vom 120 Meter hohen Aussichtsturm im Yongdusan-Park genießen Sie anschließend den Blick auf die herrlich gelegene Stadt. Busans imposante Gwangan-Brücke steht ebenfalls auf dem Programm. Auf der Strecke von Busan nach Gyeongju besichtigen Sie den zauberhaften Tongdosa Tempel, einen der größten buddhistischen Tempel Koreas. Ein „Muss“ für jeden, der sich mit der Geschichte Koreas auseinandersetzen möchte, ist in Gyeongju der Besuch des Nationalmuseums.

Übernachtung: Commodore Hotel Gyeongju

Gyeongju

Commodore Hotel Gyeongju

422 Bomun-ro
Gyeongju-si
Gyeongsangbuk-do
South Korea
Tel.: +82(0)54-745-7701
Fax: +82(0)54-740-8348 780-290
http://www.commodorehotel.co.kr/eng/html/main/index.php

7. Tag: Gyeongju oder Ausflug „Silla Reich“

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Oder Sie kommen mit auf unseren Ausflug ins Silla-Reich (siehe „Sonstige Preise“ der Südkoreareise). Am frühen Morgen besuchen Sie die kunstvolle Seokguram- Grotte, ein UNESCO-Weltkulturerbe, die sich zum Wallfahrtsort für gläubige Buddhisten aus aller Welt entwickelt hat und besonders berühmt ist für den weißen Granit-Buddha, der umgeben von Wächterfiguren aufs Meer blickt. Aus der gleichen Epoche stammt der Bulguksa-Tempel, ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe, eine der ältesten buddhistischen Klosteranlagen mit vielen Originalwerken der Silla-Epoche. Anschließend bewundern Sie Cheomseongdae, die älteste bekannte Sternwarte der Welt und den Anapji-Teich. Er wurde inmitten einer ehemaligen Palastanlage angelegt und diente einst als Ort der Erholung für die königliche Familie.

Übernachtung: Commodore Hotel Gyeongju

Gyeongju

Commodore Hotel Gyeongju

422 Bomun-ro
Gyeongju-si
Gyeongsangbuk-do
South Korea
Tel.: +82(0)54-745-7701
Fax: +82(0)54-740-8348 780-290
http://www.commodorehotel.co.kr/eng/html/main/index.php

8. Tag: Gyeongju - Haeinsa - Hahoe - Andong

Auf dem Weg nach Andong besuchen Sie heute Vormittag den vielleicht berühmtesten buddhistischen Tempel Koreas, den Haeinsa Tempel (UNESCO Weltkulturerbe) im Gayasan Nationalpark. Das im Jahre 802 erbaute Heiligtum beherbergt die Tripitaka Koreana, mit über 80.000 Druckstöcken die umfassendste Sammlung buddhistischer Schriften in Südostasien (derzeit nur Außenbesichtigung möglich). Nachmittags besuchen Sie das unter Denkmalschutz gestellte Dorf Hahoe mit Stroh gedeckten Bauernhäusern und Ziegel gedeckten Herrenhäusern.

Übernachtung: Andong Park Tourist Hotel

Andong

Andong Park Tourist Hotel

707, Gyeongdong-ro
Andong
Gyeongsangbuk-do 36705
Südkorea
Tel.: +82-54-853-1501
Fax: +82-54-855-1502
707, Gyeongdong-ro, Andong, Gyeongsangbuk-do 36705, Südkorea
andongparkhotel@daum.net

9. Tag: Andong – Sokcho

Andong ist eine der letzten alten Städte mit konfuzianischer Tradition in Korea. Hier besichtigen Sie die im 16. Jh. von dem Gelehrten Goelye Yi Hwang gegründete konfuzianische Akademie Dosanseowon, die inzwischen wieder in ihrer alten Pracht hergestellt wurde. Anschließend fahren Sie nach Sokcho an der Ostküste des Landes.

Übernachtung: Hotel Maremons

Sokcho

Hotel Maremons

245-5 Daepo-Dong
217-100 Sokcho
Südkorea
Tel.: +82-33-630-7000
http://www.hotelmaremons.com/

10. Tag: Sokcho – Seoraksan Nationalpark – Seoul

Morgens geht es mit dem Bus zu Koreas schönstem Nationalpark, dem Seoraksan, mit buddhistischen Tempeln, Wasserfällen und einzigartiger Natur. Die Bergfestung Gwongeumseong aus dem Silla-Reich, ist über eine 1.100 Meter lange Drahtseilbahn mit dem Ferienort Seorak-Dong verbunden. Bei einem Spaziergang genießen Sie das herrliche Bergpanorama. Vor der Rückfahrt nach Seoul besuchen Sie den Shinheungsa-Tempel. Mit einem gemeinsamen Abschieds-Abendessen endet Ihre Reise durch das „Land der Morgenstille“.

Übernachtung: Centermark Hotel

Seoul

Centermark Hotel

38, Insadong 5-gil
Jongno-gu, Seoul
Republic of Korea
Tel.: + 82 2 731 1000
Fax:+8227311007
http://centermarkhotel.com/en/home-en/
reservation@markhotel.com

11. Tag: Seoul - Frankfurt

Vormittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nonstop mit Lufthansa nach Frankfurt. Ankunft noch am selben Abend.

 

Änderungen vorbehalten.

Korea - Seoul-Königspalast
Korea Jeju Cheonjeyeon Wasserfall
Korea - Busan
Korea - Gyeongju-Landschaft
Korea - Seoul-Gyeongbok

Termine & Preise der Koreareise

Termine
17.05.2019 bis 27.05.20192.599 €
14.10.2019 bis 24.10.2019H2.699 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Doppelzimmer.

K = Kirschblüte, H = Herbstlaubfärbung

Hinweis: * = Hin- und Rückflug über München, ** = Rückflug über München

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Internationale Linienflüge mit Lufthansa (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in Economy Class
  • Nationale Linienflüge mit Korean Air (oder gleichwertig) in Economy Class
  • Anfallende Flugsteuern und -gebühren, Treibstoffzuschläge (485 €, Stand August 2018)
  • 9 Übernachtungen in den genannten Hotels der guten Mittelklasse (oder gleichwertig); in Andong einfaches Hotel
  • 9 x Frühstück (Tag 3–11), 2 x Abendessen (Tag 3 und 10)
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • Je 1 Reiseführer /Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Abflughafen
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Telefon, Minibar etc.
  • Eventuelle Kosten für Visa. Allgemeine Informationen zu Einreisebedingungen finden Sie in unseren Länderinformationen.
  • Reiseversicherungen

+  Sonstige Preise (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag675 €
Ausflug "Silla-Reich" (mindestens 15 Teilnehmer, Buchung nur vor Reisebeginn)99 €
Innerdeutsche Zubringer mit Lufthansa in der Economy Class (vorbehaltlich Verfügbarkeit)100 €
Aufpreis Flüge Business Class bzw. Premium Classauf Anfrage
Anschlussflüge ab Österreich und der Schweizauf Anfrage
"Rail&Fly"-Bahnfahrkarte 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück85 €

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Seoul

Centermark Hotel
38, Insadong 5-gil
Jongno-gu, Seoul
Republic of Korea
Tel.: + 82 2 731 1000
Fax:+8227311007
centermarkhotel.com/en/home-en
reservation@markhotel.com

Jeju

The Suites Hotel Jeju
Jungmun Gwangang-ro 72beon-gil 67
Saekdal-dong
Seogwipo-si, Jeju-do
Korea 697-808
Tel.: 064-738-3800
Fax: 064-738-8080
jeju.suites.co.kr/eng/index.asp
jeju@suites.co.kr

Busan

Hotel Commodore
600 - 811 / 151, Junggu-ro
Jung-gu, Busan
South Korea
Tel.: (0082) 51 466 9101
Fax: (0082) 51 462 9101
www.commodore.co.kr/eng/html/main
info@thekingsburyhotel.com

Gyeongju

Commodore Hotel Gyeongju
422 Bomun-ro
Gyeongju-si
Gyeongsangbuk-do
South Korea
Tel.: +82(0)54-745-7701
Fax: +82(0)54-740-8348 780-290
www.commodorehotel.co.kr/eng/html/main/index.php

Andong

Andong Park Tourist Hotel
707, Gyeongdong-ro
Andong
Gyeongsangbuk-do 36705
Südkorea
Tel.: +82-54-853-1501
Fax: +82-54-855-1502
707, Gyeongdong-ro, Andong, Gyeongsangbuk-do 36705, Südkorea
andongparkhotel@daum.net

Sokcho

Hotel Maremons
245-5 Daepo-Dong
217-100 Sokcho
Südkorea
Tel.: +82-33-630-7000
www.hotelmaremons.com

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Harald Walter
berät Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-52

Anfrage per E-Mail

Anfrage zur Reise: Korea "Best of Korea"

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
 
3647