Kapstadt LionsHead View

Südafrika "Familienabenteuer Gartenroute" Termine 2020

  • Mietwagenrundreise ab Kapstadt bis Port Elizabeth
  • Reise entlang der Gartenroute speziell für Familien
  • Das bunte Treiben der „Mother City“ Kapstadt
  • Die Straußenhauptstadt Oudtshoorn
  • Das charmante Hafenstädtchen Knysna
  • Den Big 5 hautnah im malariafreien Addo Nationalpark
Garantierte Durchführung
Mietwagen-/ Selbstfahrerrundreise
Premiumreise
Privatreise
zz Individualreise
Dauer
11 Tage
Teilnehmer
Suedafrika_Gartenroute_11T_Web2020_RGB
Anfrage per E-Mail
Länderinformation Südafrika

Reiseverlauf

1. Tag: Kapstadt

Nach Ihrer Ankunft übernehmen Sie einen Mietwagen und schon geht es los in Ihr Abenteuer Südafrika. Kapstadt, die „Mother City“ Südafrikas, ist Ihr erstes Ziel. Die Lage der Stadt am Fuß des majestätischen Tafelbergs sorgt für eine atemberaubende und einmalige Atmosphäre und so gilt Kapstadt für viele als eine der schönsten Städte der Welt. Flanieren an der geschäftigen Waterfront, wandern auf dem Tafelberg oder Lions Head, sonnenbaden an einem der unzähligen traumhaften Strände oder das bunte Nachtleben erkunden – Kapstadt hat für jeden etwas zu bieten.  Ihre Unterkunft liegt im trendigen Stadtteil Green Point, unweit einiger Geschäfte, Restaurants und Cafés. Genießen Sie den Blick auf Tafelberg, Signal Hill oder Hafen, während Sie sich von Ihrer Anreise erholen.

Übernachtung: The Rockwell

2 . Tag: Kapstadt

Nutzen Sie die kommenden Tage, um Kapstadt und die Umgebung zu erkunden. Ein absolutes Highlight ist der Besuch des Tafelbergs. Ergreifen Sie Ihre Chance, wenn die Spitze des Berges einmal nicht in Wolken gehüllt ist und fahren Sie mit der Seilbahn hinauf. Besonders zum Sonnenuntergang bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf Kapstadt und den endlos wirkenden Ozean. Erfahren Sie mehr über Südafrikas bewegte Vergangenheit bei einem Besuch der unzähligen Museen, einer Stadtführung oder der Gefängnisinsel Robben Island, auf der einst Nelson Mandela inhaftiert war. Auch Wassersportler kommen voll auf Ihre Kosten und besonders die Bucht von Muizenberg eignet sich hervorragend für erste Surf-Versuche. Lassen Sie sich von Kapstadts multikulturellem und einzigartigem Flair verzaubern. Gerne beraten Ihre Gastgeber oder wir Sie, um für Sie passende Aktivitäten zu finden.

Übernachtung: The Rockwell

3. Tag: Kapstadt

Auch der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihn beispielsweise für eine Tagestour zum Kap der guten Hoffnung. Ein Ausflug zum Kap der guten Hoffnung sollte bei jedem Kapstadt Besuch auf dem Programm stehen. Starten Sie Ihre Tagestour im Ort Boulders Beach, wo Sie die niedlichen Brillenpinguine besuchen können. Bei schönem Wetter können Sie an einem der Strände sogar mit den Pinguinen schwimmen gehen. Fahren Sie weiter durch das Naturschutzgebiet des Kaps an den südwestlichsten Punkt Afrikas. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick vom Leuchtturm über die schier endlosen Weiten des Ozeans. Entlang des Kaps gibt es auch eine Vielzahl von einfachen Wanderwegen, auf denen Sie die traumhafte und einzigartige  Landschaft erkunden können. Bei einem Besuch des Kaps sollten Sie auch auf jeden Fall über den weltbekannten Chapmans Peak Drive fahren (insofern geöffnet), der sich an der steilen Felsküste entlang schlängelt und einzigartige Ausblicke bietet.

Verlängerungsmöglichkeit: Kapstadt- Kap-Weinland – Oudtshoorn UND/ODER Kapstadt – Whale Coast – Oudtshoorn (siehe Verlängerung)

Übernachtung: The Rockwell

4. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn

Heute steht Ihnen eine längere Autofahrt bevor, weshalb Sie möglichst zeitig in den Tag starten sollten. Die Reise führt Sie durch das Inland vorbei an unzähligen Farmen nach Oudtshoorn, der Straußenstadt. Ende des 19. Jahrhunderts erlangte Oudtshoorn weltweit Bekanntheit, als Straußenfedern fast so wertvoll wie Gold waren. Auch heute noch steht die Stadt ganz im Zeichen der Straußenfarmen, auch wenn heute das Hauptaugenmerk auf dem Export von Leder und Fleisch der Tiere liegt. Sie übernachten auf einer Straußenfarm am Rand der Kleinstadt. Jeden Morgen bietet die Farm Führungen für Hausgäste an (Buchung am Vortag). Bei guten Wetterbedingungen können Sie abends am sogenannten „Stargazing“ teilnehmen, wo Sie alles Wissenswerte über den Himmel der südlichen Hemisphäre lernen.

Übernachtung: Mooiplaas Guesthouse

5. Tag: Oudtshoorn

Am heutigen Tag können Sie Oudtshoorn und seine Umgebung erkunden. Besuchen Sie eine der großen Straußenfarmen und erfahren Sie alles über die Zucht der Straußen und die Herstellung von Straußenprodukten wie Federboas oder Leder. Die Cango Caves, eines der schönsten Tropfsteinhöhlensysteme der Welt, sind immer einen Besuch wert und Abenteuerlustige können sich auf einer geführten Adventure Tour in die schier endlosen Tiefen des Höhlensystems vorwagen. Auch Tierbeobachtungen sind auf der nahegelegenen Buffelsdrift Game Lodge möglich. Auf einer Meerkat Safari besuchen Sie eine Erdmännchenfamilie und können die kleinen Racker in freier Wildbahn beobachten. Bei der Elephant Experience können Sie drei zahmen Dickhäutern ganz nah kommen und Sie sogar füttern. Ihre Gastgeber sind Ihnen gerne bei der Auswahl und Buchung der verschiedenen Aktivitäten behilflich.

Verlängerungsmöglichkeit: Oudtshoorn – Garden Route Game Lodge – Knysna (siehe Verlängerung)

Übernachtung: Mooiplaas Guesthouse

6. Tag: Oudtshoorn - Knysna

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Garden Route. Über den landschaftlich beeindruckenden Outiqua Pass fahren Sie in die Hafenstadt Knysna. Der kleine Ort liegt eingekesselt zwischen spektakulären Felserhebungen, den „Knysna Heads“, in einer Lagune und ist dadurch zu einem beliebten Erholungsort geworden. Die langen Sandstrände im Vorort Brenton-On-Sea, in dem auch Ihre Unterkunft liegt, laden zum Spazierengehen, Baden und Sonnen ein.

Übernachtung: Brenton Haven Beachfront Resort

7 & 8. Tag: Knysna

Die beiden kommenden Tage können Sie zur Erkundung der Garden Route nutzen. Knysna eignet sich als perfekter Ausgangsort für Bootssafaris und Ausflüge in die umliegenden Ortschaften. Wer der einheimischen Kultur etwas näher kommen möchte, kann an einer Township Tour teilnehmen. Hier lernen Sie alles über die Geschichte des Townships und die Xhosa Kultur und Sie besuchen soziale Einrichtungen. Wer Erholung und Entspannung sucht, kann den Nachbarort Plettenberg Bay oder das Featherbed Nature Reserve besuchen, ein 150 ha großes Naturreservat, das durch seine wunderschöne Landschaft besticht. Knysna und seine Umgebung haben für jeden etwas zu bieten. Gerne beraten wir oder Ihre Gastgeber vor Ort Sie, um passende Aktivitäten zu finden.

Verlängerungsmöglichkeit: Knysna – St. Francis Bay – Addo (siehe Verlängerung)

Übernachtung: Brenton Haven Beachfront Resort

9. Tag: Knysna - Addo

Heute verlassen Sie die Garden Route und fahren in den kleinen Ort Addo, der nördlich von Port Elizabeth am Rand des Addo Elephant Nationalparks liegt. Der Nationalpark bietet die perfekte Möglichkeit für familienfreundliche Safaris, da Sie in Ihrem eigenen Mietwagen auf Pirsch gehen können. Ihre Unterkunft liegt nur wenige Fahrminuten vom Tor des Nationalparks entfernt und bietet auch täglich geführte Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug an.

Übernachtung: Addo Wildlife

10. Tag: Addo Elephant Nationalpark

Nutzen Sie den heutigen Tag für Tierbeobachtungen im Addo Nationalpark. Egal ob im eigenen Fahrzeug oder auf einer geführten Safari, der Park bietet die perfekte Möglichkeit, viele Tiere zu sichten. Mit etwas Glück entdecken Sie auch die weltbekannten Big 5 – Löwe, Leopard, Nashorn, Elefant und Büffel. Pferdefreunde können eine geführte Reitsafari im Nationalpark buchen. Der Addo Elephant Nationalpark wurde 1931 errichtet, als der Elefantenbestand in der Region durch Abschüsse auf 11 Tiere geschrumpft war. Heute beherbergt der Park über 600 Elefanten und ist seit einigen Jahren nicht nur Heimat der Big 5, sondern der Big 7, da durch die Angliederung des Küstenabschnitts Woody Bay und Bird Island nun auch der Südkaper Wal und der weiße Hai im Gebiet des Nationalparks ein geschütztes Zuhause finden.

Verlängerungsmöglichkeit: Addo – Sibuya Game Reserve – Port Elizabeth (siehe Verlängerung)

Übernachtung: Addo Wildlife

11. Tag: Addo - Port Elizabeth

Heute fahren Sie in das nahgelegene Port Elizabeth und geben Ihren Mietwagen ab. Anschließen treten Sie voller neuer Erinnerungen die Heimreise an.

Änderungen vorbehalten.

Kapstadt
Elefanten Baby
Gardenroute
Boulders Beach
Oudtshoorn

Verlängerungen

Zu dieser Reise gibt es folgende Verlängerungsmöglichkeiten:

+  Kap-Weinregion (2 Nächte)

4.Tag Kapstadt- Kap Weinland:

Die Reise führt Sie heute weiter in die nördlich von Kapstadt liegende Weinregion. Das Kap-Weinland ist Südafrikas bekannteste Weinregion und auch jenseits der Grenzen Südafrikas erfreuen sich die aus dieser Region stammenden Weine einer wachsenden Beliebtheit. Die  fruchtbare, immergrüne Berglandschaft bietet nicht nur hervorragende Bedingungen für den Weinbau, sondern ist auch der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft die wunderschöne Landschaft der Region und unternehmen Sie beispielsweise eine kurze Wanderung oder erkunden Sie die Kleinstadt Stellenbosch.

5.Tag: Kap Weinland:

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die wunderschönen, historischen Weingüter bieten Führungen und Verkostungen an, bei denen Sie alles Wissenswerte rund um den Wein lernen. Genießen Sie die kulinarische Vielfalt bei einem Picknick auf einem der Weingüter oder unternehmen Sie romantische Spaziergänge durch die Weinberge. Aktivurlauber können die Region bei Wanderungen, Mountainbike Touren oder geführten Ausritten erkunden.

6.Tag Kap-Weinland – Oudtshoorn:

Heute setzten Sie Ihre Reise wie ab Tag 4 beschrieben fort und fahren weiter nach Oudtshoorn.

Cape Winelands
Verlängerungspreise

Preise pro Person.

Unterkunft: Cultivar Guest Lodge

Preis pro Erwachsenem im Familienzimmer:

  • 16. Januar – 30. April 2020: 195 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 150 €
  • 01. Oktober – 31. Oktober 2020: 195 €

Jugendliche (13 – 17 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 145 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 110 €
  • 01. Oktober – 31. Oktober 2020: 145 €

Kinder (4-12 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 100 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 95 €
  • 01.-31. Oktober 2020: 100 €
Im Verlängerungspreis enthalten
  • 2 Übernachtungen in genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • 2 x Frühstück (Tag 5 & 6)
  • Mietwagen: wie im Grundprogramm
Nicht im Verlängerungspreis enthalten
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Benzin, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.

+  Whale Coast (2 Nächte)

4.Tag Kapstadt – Hermanus:

Heute fahren Sie von Kapstadt in die nahegelegene Ortschaft Hermanus. Das gemütlich Fischerdorf ist weltweit bekannt für  die perfekten Bedingungen um Wale während der südafrikanischen Walsaison von Juni bis November zu beobachten. In dieser Zeit findet auch das alljährliche Wal Festival statt. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um auch außerhalb der Walsaison den einzigartigen Flair des Örtchens zu genießen und bei langen Spaziergängen entlang der Klippen die Seele baumeln zu lassen. Für Aktivere bieten sich Fahrradtouren, Quad Bikes oder Kanu Touren an.

5.Tag Hermanus:

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Umgebung von Hermanus bietet sich perfekt an, um kurze Wanderungen zu unternehmen. Oder Sie schlendern ein wenig durch das Zentrum der Ortschaft und setzten sich in eines der vielen Cafés. Wer möchte kann auch an einer Ozean Safari teilnehmen und die Meereswelt der Kapregion erkunden. Für Adrenalinfans bietet die ca. 1 Stunde entfernte Ortschaft Gansbaai ein ganz besonderes Erlebnis: Seien Sie Auge in Auge mit den Raubtieren der Ozeane beim Haikäfigtauchen.

6.Tag Hermanus – Oudtshoorn:

Sie setzen Ihre Reise wie ab Tag 4 beschrieben fort und fahren nach Oudtshoorn.

Whale Coast
Verlängerungspreise

Unterkunft: Whale Coast Suite Hotel

Preis pro 2-Zimmer-Apartment:

  • 16. Januar – 30. April 2020: 470 €
  • 01. Mai – 31. Juli 2020: 415 €
  • 01. August -31. Oktober 2020: 470 €
Im Verlängerungspreis enthalten
  • 2 Übernachtungen in genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • 2 x Frühstück (Tag 5 & 6)
  • Mietwagen: wie im Grundprogramm
Nicht im Verlängerungspreis enthalten
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Benzin, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.

+  Garden Route Safari , besonders geeignet für kleine Kinder unter 6 Jahren (2 Nächte)

6.Tag Oudtshoorn – Garden Route Game Reserve/ Albertina:

Sie fahren heute in die Nähe von Albertina zur Garden Route Safari Lodge.  Nach Ihrer Ankunft können Sie sich von Ihrer Fahrt erholen, bevor es am späten Nachmittag auf Ihre erste Pirschfahrt im Privaten Game Reserve geht. Die Garden Route Game Lodge bietet unter anderem Löwen, Geparden, Giraffen, Elefanten und Nashörnern ein Zuhause. Entdecken Sie auf familienfreundlichen Safaris die Tierwelt Südafrikas. Pünktlich zum Abendessen kehren Sie zur Lodge zurück.

7.Tag Garden Route Game Reserve

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtungen. Am Morgen und am Abend nehmen Sie jeweils an einer  weiteren geführten Pirschfahrt teil und erfahren so alles Wissenswerte über die verschiedenen Tierarten. Zwischen den Tierbeobachtungen können Sie sich am Pool der Lodge entspannen oder an weiteren Aktivitäten wie geführten Spaziergängen durch den afrikanischen Busch teilnehmen (optional buchbar).

8.Tag Garden Route Game Reserve – Knysna

Sie setzen heute Ihre Reise wie ab Tag 6 beschrieben fort und fahren nach Knysna.

Südafrika - Löwen
Verlängerungspreise

Preise pro Person.

Unterkunft: Garden Route Game Lodge

Preis Erwachsener im Doppelzimmer:

  • 16. Januar – 30. April 2020: 345 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 265 €
  • 01. Oktober – 31. Oktober 2020: 360 €

Kinder (3-5 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 75 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 55 €
  • 01.-31. Oktober 2020: 75 €

Kinder (6-10 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 145 €
  • 01. Mai – 30. September 2020: 110 €
  • 01.-31. Oktober 2020: 150 €
Im Verlängerungspreis enthalten
  • 2 Übernachtungen in genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • 2 x Frühstück (Tag 7 & 8), 2 x Abendessen (Tag 6 & 7)
  • 2 Pirschfahrten pro Übernachtung (Morgens & Abends)
  • Mietwagen: wie im Grundprogramm
Nicht im Verlängerungspreis enthalten
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Benzin, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.

+  Easter Cape Safari mit Kindern ab 6 Jahren (2 Nächte)

11. Tag Addo Elephant Nationalpark – Sibuya Game Reserve

Sie verlassen den Addo Nationalpark und fahren Richtung Osten in das private Sibuya Game Reserve. Das Reservat ist nicht nur Heimat der Big 5 – Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel, sondern auch von über 400 verschiedenen Vogelarten. Der Kariega Fluss durchzieht das Reservat und bietet den hier beheimateten Tieren einen einzigartigen Lebensraum. Bereits die Anreise zum Reservat ist ein Abenteuer für sich. Sie stellen Ihren Mietwagen auf einem überwachten Parkplatz des Reservats ab und erhalten einen Bootstransfer zu Ihrer Unterkunft. Bei pünktlicher Ankunft können Sie bereits heute an Ihrer ersten geführten Pirschaktivität teilnehmen und die Tierwelt des Reservats mit einem geschulten Guide erkunden.

12.Tag Sibuya Game Reserve

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtungen. Sie unternehmen am frühen Morgen bereits eine Pirschfahrt, um die nachtaktiven Tiere die in den frühen Morgenstunden oft noch aktiv, sind aufzuspüren. Anschließend können Sie in Ihrer Lodge entspannen oder an einer der weiteren angebotenen Aktivitäten wie Kanu- oder Bootstouren teilnehmen (buchbar vor Ort). Am Nachmittag steht die zweite Pirschfahrt des Tages auf dem Programm. Sie kehren pünktlich zum Abendessen zu Ihrer Lodge zurück.

13.Tag Sibuya Game Reserve – Port Elizabeth

Sie setzen Ihre Reise wie ab Tag 11 beschrieben fort und fahren in das nahegelege Port Elizabeth. Hier geben Sie Ihren Mietwagen ab und voller neuer Erinnerungen heißt es nun Abschied nehmen von Südafrika.

Löwenmutter
Verlängerungspreise

Preise pro Person.

Unterkunft: Sibuya Game Reserve

Preis pro Erwachsenem im Familienzelt:

  • 16. Januar – 30. April 2020: 650 €
  • 01. Mai – 31. Juli 2020: 460 €
  • 01. August – 30. September 2020: 540 €
  • 01. Oktober – 31. Oktober 2020: 695 €

Kinder (6-12 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 295 €
  • 01. Mai – 31. Juli 2020: 205 €
  • 01. August – 30. September 2020: 245 €
  • 01.-31. Oktober 2020: 325 €

Jugendliche (13-17 Jahre):

  • 16. Januar – 30. April 2020: 595 €
  • 01. Mai – 31. Juli 2020: 410 €
  • 01. August – 30. September 2020: 490 €
  • 01. Oktober – 31. Oktober 2020: 650 €
Im Verlängerungspreis enthalten
  • 2 Übernachtungen in genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • 2 x Frühstück (Tag 12 & 13), 2 x Mittagessen (Tag 11 & 12), 2 x Abendessen (Tag 11 & 12)
  • 2 Pirschfahrten pro Übernachtung (Morgens & Abends)
  • Alle weiteren Aktivitäten (Bushwalk, Kanutour etc.)
  • Bootstransfer bei Ankunft und Abreise
  • Mietwagen: wie im Grundprogramm
Nicht im Verlängerungspreis enthalten
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Benzin, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.
  • Consevation Levy: R175 pro Person pro Nacht (zahlbar vor Ort)

+  Strandverlängerung - St. Francis Bay (2 Nächte)

9.Tag Knysna – St. Francis Bay

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren weiter Richtung Osten in das Dorf St. Francis Bay. Die weißen Sandstrände des Ortes laden zum Baden oder langen Strandspaziergängen ein. Im Ort bieten zahlreiche Unternehmen verschiedenste Wasseraktivitäten wie Kanu fahren oder Bootsausflüge an. Wer Entspannung & Erholung sucht, ist hier genau richtig.

10.Tag St. Francis Bay & Umgebung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie bei gutem Wetter die schier endlosen Sandstrände von St. Francis Bay oder nehmen Sie an einer der angebotenen Aktivitäten teil (buchbar vor Ort). Surf-Fans können in das nahe gelegene Sufmekka Jeffreys Bay oder kurz JBay fahren und sich einmal selbst am Wellenreiten probieren  – oder auch einfach nur die „Profis“ vom Strand aus beobachten. Die Kleinstadt bietet durch eine Vielzahl an Surfshops auch die Möglichkeit, nach Souvenirs und Kleidung zu stöbern.

11. Tag St. Francis Bay – Addo Elephant Nationalpark

Am Morgen fahren Sie heute weiter in den Addo Nationalpark und setzen Ihre Reise wie im Reiseverlauf ab Tag 9 beschrieben fort.

Verlängerungspreise

Unterkunft: St. Francis Lifestyle Estate

Preis pro 2-Zimmer-Cottage:

  • 16. Januar – 31. Oktober 2020: 315 €

Aufpreis Frühstück (pro Person):

  • 16. Januar – 31. Oktober 2020: 14 €
Im Verlängerungspreis enthalten
  • 2 Übernachtungen in den genannten Unterkünften (oder gleichwertig)
  • Mietwagen: wie im Grundprogramm
Nicht im Verlängerungspreis enthalten
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Benzin, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.

Termine & Preise der Südafrikareise

Termine
16.01.2020 bis 30.04.2020 Erwachsener im Familienzimmer 1.485 €
01.05.2020 bis 31.08.2020 Erwachsener im Familienzimmer 1.360 €
01.09.2020 bis 31.10.2020 Erwachsener im Familienzimmer 1.445 €
16.01.2020 bis 31.10.2020 Jugendlicher (12-17 Jahre) 295 €
16.01.2020 bis 31.10.2020 Kind (2-11 Jahre) 150 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Familienzimmer und bei 2 Erwachsenen im Mietwagen.

Die Terminangaben beziehen sich auf verschiedene Reisezeiträume. Bitte geben Sie bei Buchung Ihren gewünschten Reisetermin an.

Mietwagenkategorie: M = z.B. Ford Escort o.ä.

Preise für weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • 10 Übernachtungen in den genannten Lodges (oder gleichwertig)
  • 10 x Frühstück (Tag 2-11)
  • Mietwagenmiete (Übernahme 1. Tag, Abgabe 11. Tag) der Kategorie M Ford Escort o.ä. der Firma AVIS inkl. PREMIUM Plus Versicherung ohne Selbstbehalt, GPS, unbegrenzter Kilometer und Steuern (GST)
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps etc.
  • 1 Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Abflughafen und internationale Linienflüge
  • Benzin und Parkgebühren
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, Minibar, Telefonate etc.
  • Reiseversicherungen (Informationen zu Reiseversicherungen der Südafrikareise)
  • Evtl. anfallende Gebühren für Visa. Allgemeine Informationen zu Einreisebedingungen finden Sie in unseren Länderinformationen
Sonstige Preise (pro Person)
Internationale Linienflüge mit South African Airways (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt oder München in Economy Class
ab 810 €
"Rail & Fly" Bahnfahrkarte 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück
auf Anfrage
Zubringerflüge ab Deutschland und Österreich
auf Anfrage
Aufpreis internationale Langstrecken in der Business Class
auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag
auf Anfrage

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Kapstadt

The Rockwell
32 Prestwich St, Greenpoint,
Cape Town

www.rockwellhotel.co.za

Oudtshoorn

Mooiplaas Guesthouse
Volmoed,
Oudtshoorn
www.mooiplaasguesthouse.co.za

Knysna

Brenton Haven Beachfront Resort
198 State President C R Swart Rd,
Brenton on Sea,
Knysna
www.brentonhaven.co.za

Addo

Addo Wildlife
R335,
Addo 6105
www.addowildlife.com

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Christina Wandinger
berät Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-39

Anfrage per E-Mail

Impressionen der Südafrikareise

Kapstadt

Kapstadt

Südafrika Elefant Sonnenaufgang

Südafrika Elefant Sonnenaufgang

Oudtshoorn

Oudtshoorn

Cango Caves

Cango Caves

Addo Nationalpark Zebra

Addo Nationalpark Zebra

Muizenberg

Muizenberg

Gardenroute Klippschliefer

Gardenroute Klippschliefer

Südafrika Kudu

Südafrika Kudu

Anfrage zur Reise: Südafrika "Familienabenteuer Gartenroute" Termine 2020

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
 
23822