Namibia-Namib-Wueste-Duenen

Höhepunkte Namibia

  • Die schönste Regionen des Landes zum Kennen und lieben lernen
  • Windhoek – Namibias Hauptstadt
  • Die gigantischen Dünen von Sossusvlei
  • Koloniales Flair am Atlantik in Swakopmund
  • Die einzigartige Landschaft des Damaralandes
  • Felsgravuren von Twyfelfontein – UNESCO-Weltkulturerbe
  • Hautnahe Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark
Aktivreise
Dauer
12 Tage
Teilnehmer

Teilnehmerzahl: Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Namibia Höhepunkte

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt – Windhoek

Am Abend fliegen Sie mit Air Namibia nonstop von Frankfurt nach Namibia: der Auftakt einer schönen Reise.

2. Tag: Windhoek

In Windhoek werden Sie am Morgen empfangen und in Ihr zentral gelegenes Stadthotel gebracht.Das Stadtbild Windhoeks ist von einer Mischung aus kolonialen und modernen Bauten geprägt. Dieser Kontrast in der Architektur spiegelt die Geschichte des Landes wieder und verleiht der Stadt einen einmaligen Charme. Der heutige Tag kann zum Ausspannen oder für einen kleinen Spaziergang durch die Stadt genutzt werden. Willkommen in Afrika !

Übernachtung: Safari Court Hotel

Windhuk

Safari Court Hotel

Corner of Auas and Aviation Streets
Windhuk
Namibia
www.safarihotelsnamibia.com
safari@safarihotelsnamibia.com

3. Tag: Windhoek – Namib

Über die weiten Flächen der südlichen Namib-Wüste geht es in die Nähe des Sossusvleis, wo einige der höchsten Dünen der Welt aus dem Sandmeer herausragen. Auf Ihrer Lodge haben Sie die Gelegenheit am Pool zu entspannen, eine Wanderung oder Naturrundfahrt in der schönen Umgebung zu unternehmen (Aktivitäten nicht inklusive).

Übernachtung: The Elegant Desert Lodge

Windhuk

The Elegant Desert Lodge

Ecke Von Eckenbrecher / Ziegler Street 56
Klein Windhoek
Namibia
www.elegant-desert-lodge.de
info@the-elegant-collection.com

4. Tag: Namib – Sossusvlei

In den frühen Morgenstunden bringt Sie Ihr Reiseleiter in das berühmte Sossusvlei, eine Lehmbodensenke innerhalb der höchsten Sanddünen der Welt. Wer Lust hat, kann eine der Dünen besteigen oder in der Senke das Naturschauspiel und die Stille genießen. Sie besichtigen weiterhin die eindrucksvolle Konglomerat-Schlucht des durch den Tsauchab-Fluss geformten Sesriem-Canyons. Am Nachmittag Rückkehr zu Ihrer Lodge.

Übernachtung: The Elegant Desert Lodge

Windhuk

The Elegant Desert Lodge

Ecke Von Eckenbrecher / Ziegler Street 56
Klein Windhoek
Namibia
www.elegant-desert-lodge.de
info@the-elegant-collection.com

5. Tag: Sossusvlei – Swakopmund

Das Dünenmeer liegt zu Ihrer Linken, zu Ihrer Rechten werden Sie von überwältigenden Bergketten begleitet, während Sie sich auf dem Weg an den Atlantischen Ozean befinden. Auf den weiten Flächen der Namib-Wüste können Sie mit etwas Glück die hier lebenden Tiere beobachten. In Walvis Bay besuchen Sie die flache Lagune. Sie bietet bis zu 160.000 Vögeln Schutz und für über 200.000 Seeschwalben Nahrung auf ihren Flügen von und zu antarktischen Regionen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Swakopmund, das Seebad und hübsche Städtchen im Kolonialstil, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben.

Übernachtung: Swakopmund Beach Hotel

Swakopmund

Swakopmund Beach Hotel

PO BOX 274
Swakopmund
Namibia
Tel.: (00264) 164 417 700
Fax: (00264) 88 6521 199
http://www.beach-hotel-swakopmund.com/
info@beach.na

6. Tag: Swakopmund

An diesem Tag in Swakopmund stehen Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung, die sich entweder in der Wüste, in den Dünen, in der Luft oder im Ozean abspielen (vor Ort buchbar)! Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps.

Übernachtung: Swakopmund Beach Hotel

Swakopmund

Swakopmund Beach Hotel

PO BOX 274
Swakopmund
Namibia
Tel.: (00264) 164 417 700
Fax: (00264) 88 6521 199
http://www.beach-hotel-swakopmund.com/
info@beach.na

7. Tag: Swakopmund – Damaraland

Heute fahren Sie ins szenenreiche Damaraland. Dieses Gebiet verkörpert die geologisch artenreichste und zugleich eine der zauberhaftesten Landschaften, die Namibia vorzuweisen hat. Das Gebiet der Damara bildet das Überlebensgebiet des Wüstenelefanten, des schwarzen Nashorns und einer Reihe frei lebender Antilopenarten. Sie besuchen ein Damaradorf. Die Damaras sind zusammen mit den Buschmännern die eigentlichen Ureinwohner des südlichen Afrikas. In Twyfelfontein sehen sie die größte Ansammlung von Felsgravuren auf dem afrikanischen Kontinent. In der Nähe stehen auch die Orgelpfeifen, der Verbrannte Berg und der Versteinerte Wald.

Übernachtung: Damara Mopane Lodge

Khorixas

Damara Mopane Lodge

C39, Khorixas
Namibia
Tel.: +264 61 427200
Fax: +264 61 251863
http://www.gondwana-collection.com/the-damaraland-experience/accommodation/damara-mopane-lodge/
mopanelodge(at)gondwana-collection.com

8. Tag: Damaraland - Etosha Nationalpark

Heute fahren Sie weiter über die kleine Ortschaft Outjo zu Ihrer Lodge die sich in der Nähe des Etosha Nationalparks befindet. Wenn es die Zeit erlaubt fahren Sie bereits zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf Ihre erste Pirschfahrt in den Etosha National Park und erkunden die Wasserstellen um Okaukuejo und dem Andersson Tor. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Übernachtung: Etosha Safari Camp

Etosha Nationalpark / Okaukuejo

Etosha Safari Camp

Okaukuejo
Namibia
Tel.: (00264) (067) 333 403
Fax: (00264) (067) 687 005
http://www.gondwana-collection.com/the-etosha-experience/accommodation/etosha-safari-camp/
info@gondwana-collection.com

9. Tag: Etosha Nationalpark

Fahrt in den weltberühmten Etosha Nationalpark. Sie genießen das einmalige Erlebnis, während der Pirschfahrten in Ihrem Bus die vielfältige Tierwelt in der freien Natur zu beobachten. Viele Wildarten, die typisch für die Savannenebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl: Zebra, Elefant, Giraffe, Streifengnu, Oryx, Springbock, Kudu und das Schwarznasen-Impala.

Übernachtung: Mokuti Etosha Lodge

Etosha

Mokuti Etosha Lodge

Tel.: + 264-67-229084
http://www.mokutietoshalodge.com/

10. Tag: Etosha Nationalpark

Heute sind Sie nochmals auf Pirschfahrt im Park unterwegs. Sie halten an mehreren Wasserstellen, um die reiche Tierwelt beobachten zu können. Mit etwas Glück sehen Sie auch Löwen, Leoparden und Geparde. Hunderte von Vogelarten wurden hier dokumentiert, die in den Sommermonaten durch Zugvögel ergänzt werden.

Übernachtung: Mokuti Etosha Lodge

Etosha

Mokuti Etosha Lodge

Tel.: + 264-67-229084
http://www.mokutietoshalodge.com/

11. Tag: Etosha Nationalpark – Windhoek

Nach dem Frühstück fahren Sie über Tsumeb, Otjiwarongo und Okahandja nach Windhoek zurück. Sie werden von Ihrem Reiseleiter für Ihre Heimflug zum Flughafen gebracht, es sei denn Sie haben sich für die Verlängerung auf einer schönen Gästefarm zum Ausspannen entschieden (siehe Verlängerungsmöglichkeit).

12. Tag: Ankunft Frankfurt

Am Morgen landen Sie wieder in Frankfurt – im Gepäck wunderschöne Erinnerungen an eine außergewöhnliche Reise.

Änderungen vorbehalten.

Verlängerungen

Zu dieser Reise gibt es folgende Verlängerungsmöglichkeiten:

+  Gästefarm in den Otjihavera Bergen

11. Tag Otjihavera-Gebirge: Nach dem Frühstück fahren Sie in südlicher Richtung in die traditionelle Heimat der Herero, wo sich auch unsere Gästefarm in den wunderschönen Otjihavera Bergen befindet. Über die nächsten 2 Nächte haben Sie genug Zeit, sich nach einer langen Fahrstrecke während der letzten paar Tage zu entspannen, aber auch weitere Highlights wie eine geführte Wildbeobachtungsfahrt oder Naturwanderung zu erleben. Übernachtung: Elegant Farmstead.

 12. Tag Otjihavera-Gebirge: Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag können Sie sich mit einem Ranger auf eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen begeben (vor Ort buchbar). Neben einer sehr reichen und wunderschönen Vogelwelt finden sich 11 verschiedene Tierarten auf der Farm, unter ihnen Eland, Giraffe, Kudu, Springbock und Gemsbock. Ihr Ranger erklärt Ihnen während der Safari die Tier-, Vogel- und Pflanzenwelt.

  13. Tag Otjihavera-Gebirge – Windhoek – Frankfurt: Heute heißt es Abschied nehmen. Rechtzeitig für Ihren Flug werden Sie über Windhoek zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie am Abend Ihren Rückflug nach Frankfurt antreten.

 14. Tag Frankfurt : Am Morgen landen Sie wieder in Frankfurt – im Gepäck wunderschöne Erinnerungen an eine außergewöhnliche Reise.

Verlängerungspreise

 Pro Person im Doppelzimmer: 375 EUR

 Einzelzimmer-Zuschlag: 80 EUR

 Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Im Verlängerungspreis enthalten
Nicht im Verlängerungspreis enthalten

Termine & Preise Mit Verlängerungsmöglichkeit 2 Nächte auf einer Gästefarm in den Otjihavera Bergen

Termine
06.11.2017 bis 17.11.20173.195 €
13.11.2017 bis 24.11.20173.195 €
20.11.2017 bis 01.12.20172.995 €
04.12.2017 bis 15.12.20172.995 €
08.01.2018 bis 19.01.20182.995 €
22.01.2018 bis 02.02.20182.995 €
12.02.2018 bis 23.02.20182.995 €
26.02.2018 bis 09.03.20182.995 €
12.03.2018 bis 23.03.20182.995 €
26.03.2018 bis 13.04.20183.195 €
09.04.2018 bis 20.04.20183.195 €
23.04.2018 bis 04.05.20183.195 €
07.05.2018 bis 18.05.20183.195 €
21.05.2018 bis 01.06.20183.195 €
04.06.2018 bis 15.06.20182.995 €
18.06.2018 bis 29.06.20182.995 €
02.07.2018 bis 13.07.20183.295 €
16.07.2018 bis 27.07.20183.295 €
30.07.2018 bis 10.08.20183.295 €
06.08.2018 bis 17.08.20183.295 €
13.08.2018 bis 24.08.20183.295 €
20.08.2018 bis 31.08.20183.295 €
03.09.2018 bis 14.09.20183.295 €
10.09.2018 bis 21.09.20183.295 €
17.09.2018 bis 29.09.20183.295 €
24.09.2018 bis 05.10.20183.295 €
01.10.2018 bis 12.10.20183.295 €
08.10.2018 bis 19.10.20183.295 €
15.10.2018 bis 26.10.20183.295 €
22.10.2018 bis 02.11.20183.295 €
06.11.2018 bis 17.11.20183.295 €
13.11.2018 bis 24.11.20183.295 €
20.11.2018 bis 01.12.20183.295 €
27.11.2018 bis 08.12.20183.295 €
Informationen zu Terminen & Preisen
Im Reisepreis enthaltene Leistungen
    • Internationale Linienflüge mit Air Namibia oder vergleichbar ab/bis Frankfurt in der Economy Class
    • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge (350 EUR, Stand August 2017)
    • 9 bzw. 11 Übernachtungen in den genannten Gästefarmen, Lodges und Hotels der guten Mittelklasse beziehungsweise gleichwertig in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
    • Frühstück
    • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl)
    • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf angegeben
    • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
    • Erfahrene und qualifizierte, deutsch und englisch sprechende Reiseleitung vor Ort ab dem 3. Tag, die gleichzeitig der Fahrer ist (driver guide)
    • 1 Namibia-Reiseführer pro Buchung
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
    • Anreise zum Flughafen Frankfurt
    • Reiseversicherungen
    • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, Minibar, Telefonate etc.

+  Sonstige Preise (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag250 €
"Rail&Fly"-Bahnfahrkarte 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen nach Frankfurt und zurück75 €
Aufpreis für Business Classauf Anfrage
Anschlussflug innerhalb Deutschlands, ab Österreich oder der Schweizauf Anfrage

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Windhuk

Safari Court Hotel
Corner of Auas and Aviation Streets
Windhuk
Namibia
www.safarihotelsnamibia.com
safari@safarihotelsnamibia.com

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Anita Parker
berät Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-32

Impressionen Mit Verlängerungsmöglichkeit 2 Nächte auf einer Gästefarm in den Otjihavera Bergen

Namibia-Damaraland-Granitbloecke

Namibia-Damaraland-Granitbloecke

Namibia-Damaraland-Twyfelfontein

Namibia-Damaraland-Twyfelfontein

Namibia-Etosha-Leopard

Namibia-Etosha-Leopard

Namibia-Etosha-Nilpferd

Namibia-Etosha-Nilpferd

Namibia-Etosha-Wasserloch

Namibia-Etosha-Wasserloch

Namibia-Kalahari-Wueste

Namibia-Kalahari-Wueste

Namibia-Namib-Naukluft-Park-Welwitschia-Mirabilis

Namibia-Namib-Naukluft-Park-Welwitschia-Mirabilis

Namibia-Namib-Wueste

Namibia-Namib-Wueste

Namibia-Namib-Wueste-Duenen

Namibia-Namib-Wueste-Duenen

Namibia-Okahandja-Herero-Frau

Namibia-Okahandja-Herero-Frau

Namibia-Sonnenaufgang

Namibia-Sonnenaufgang

Namibia-Swakopmund-Leuchtturm

Namibia-Swakopmund-Leuchtturm

Namibia-Swakopmund-Strand

Namibia-Swakopmund-Strand

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Anfrage zur Reise: Höhepunkte Namibia

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
10336