Namibia Botswana Victoria Falls Girafen

"Namibias Norden erleben"

  • Umfassende Reise mit aktiven Elementen in kleiner Gruppe
  • Grandiose Aussicht: Wandern auf dem Waterberg Plateau
  • Ausgiebige Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  • Spannend: Buschmann Wanderung bei Ombili
  • Der Caprivi: üppige Natur und Lebensraum am Wasser
  • Wildreichstes Naturreservat des Landes – Chobe Nationalpark
  • UNESCO-Weltnaturerbe – die atemberaubenden Victoriafälle
Aktivreise
Dauer
17 Tage
Teilnehmer

Mindestens 4 Personen, maximal 14 Personen.

Namibia_Botswana_NamibiasNordenErleben_17T_600px

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Windhoek

Von Deutschland aus fliegen Sie nach Windhoek: Der Auftakt einer schönen Reise.

2. Tag: Windhoek

Ankunft in Windhoek und Transfer zum Hotel. Gegen 13.30 Uhr wird Sie Ihre Reiseleitung mit einem freundlichen „Hartlike Welkom“ im Hotel begrüßen, bevor Sie mit ihm auf eine Stadtrundfahrt gehen. Der Einfluss der deutschen Kultur aufgrund der kolonialen Vergangenheit ist in vielen Bereichen der Stadt sichtbar.

Übernachtung: Hotel Thule

Windhoek

Hotel Thule

1 Gorges Street
Windhoek
Namibia
Tel : +264 61 371 950
Fax : +264 61 371 967
http://www.hotelthule.com/

3. Tag: Windhoek – Otjiwarongo/private Wildfarm

Es geht auf die erste Etappe der Tour nach Okahandja, dem traditionellen Zentrum der Herero-Volkes. Weiterfahrt nach Otjiwa, Namibias ältester Wildfarm. Auf einer Fläche von 12.000 ha ist eine Vielzahl verschiedener Wildarten beheimatet, darunter eine große Herde Rappen-Antilopen und das Breitmaulnashorn. Auf der Pirschfahrt erleben Sie Namibias Tierwelt aus nächster Nähe.

Übernachtung: Otjiwa Safari Lodge

Otjiwarongo

Otjiwa Safari Lodge

P.O. Box 513
Otjiwarongo
Namibia
Tel.: +264 (0) 67 306 250
Fax.: +27 86 270 7113
http://www.otjiwa.com.na/
info@otjiwa.com.na

4. Tag: Otjiwarongo – Waterberg Plateau Park – Otavi-Berge

Sie schnüren die Wanderstiefel – auf einer Wanderung kann die einzigartige Flora und Fauna des Waterberg Plateau Parks am besten erkundet werden. Die Aussicht vom Plateau ist atemberaubend! Dann geht es weiter zur Gästefarm Gabus, wo Sie mit namibischer Herzlichkeit begrüßt werden.

Übernachtung: Gabus Game Ranch

Otavi

Gabus Game Ranch

Farm Gabus
D3031
Otavi 9000
Namibia
Tel.: +264 67 234291
http://www.gabusnamibia.com/
kuehl@afol.com.na

5. Tag: Otjiwarongo – Etosha Nationalpark

Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt, Sie fahren in den Etosha-Nationalpark. Von den anderen wildreichen Parks im südlichen Afrika unterscheidet er sich vor allem durch die großen weiten Flächen, auf denen das Wild, kaum durch Büsche oder Bäume verdeckt, gut zu beobachten ist. Am Nachmittag unternehmen Sie eine erste Pirsch-Fahrt im Reisefahrzeug.

Übernachtung: Mokuti Etosha Lodge

Etosha

Mokuti Etosha Lodge

Tel.: + 264-67-229084
http://www.mokutietoshalodge.com/

6. Tag: Etosha-Nationalpark

Heute Vormittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt in offenen Geländewagen, mit etwas Glück können Sie Elefanten beim Baden an der Wasserstelle beobachten. Am Nachmittag geht Ihre Pirschfahrt im Reisebus weiter, wo Sie sich auf Spurensuche von Löwen und Geparden und fahren mitten durch riesige Zebra- und Antilopenherden.

Übernachtung: Mokuti Etosha Lodge

Etosha

Mokuti Etosha Lodge

Tel.: + 264-67-229084
http://www.mokutietoshalodge.com/

7. Tag: Etosha-Nationalpark – Rundu

Sie verlassen die Touristenpfade und fahren durch unwegsames Gelände in den afrikanischen „Busch“. Die bei Ombili lebenden Buschleute nehmen Sie mit auf eine Wanderung ins „Veld“ und erklären wie sie das harte Leben als Sammler in der Kalahari meistern. Besonders spannend sind ihre Jagdmethoden und ihr heilmedizinisches Wissen. Weiter Richtung Norden überqueren Sie die „Rote Linie“ – den Veterinärzaun. Man sagt, dass hier das eigentliche Afrika beginnt. Die Fahrt führt an Lehmhütten und Marktständen vorbei.

Übernachtung: Hakusembe River Lodge

Kanzoni, Owamboland

Hakusembe River Lodge

Kanzoni, Owamboland
Namibia
Tel: +264 66 257010
http://www.gondwana-collection.com/the-okavango-experience/accommodation/hakusembe-river-lodge/

8. Tag: Rundu – West-Caprivi

Auf der Fahrt durch den West-Caprivi gibt es immer wieder malerische Fotomotive. Für den Fahrer heißt es aufpassen – nicht selten überqueren Elefanten die Straße. In der exklusiven Divava Lodge genießen Sie auf der Terrasse den Blick über die Flusslandschaft.

Übernachtung: Divava Okavango Resort & Spa

West Caprivi

Divava Okavango Resort & Spa

Bagani Area – Okavango River
C48
West Caprivi
Namibia
Tel: +264 (0) 66 259 005
Fax: +264 (0) 88 654 7537
http://www.divava.com/en/
info@divava.com

9. Tag: West-Caprivi

Am Vormittag gehen Sie auf Pirschfahrt im wildreichen Mahango-Park, dessen Landschaft von Wäldern, breiten Sumpfgebieten und den markanten Baobab-Bäumen geprägt wird. Am Nachmittag erleben Sie die fantastische Wasserwelt des West-Caprivi auf einer Bootstour. Neben Elefanten, Büffeln und vielen Vögeln leben hier auch die seltene Sitatunga- und Moor-Antilope und die vom Aussterben
bedrohten Wildhunde.

Übernachtung: Divava Okavango Resort & Spa

West Caprivi

Divava Okavango Resort & Spa

Bagani Area – Okavango River
C48
West Caprivi
Namibia
Tel: +264 (0) 66 259 005
Fax: +264 (0) 88 654 7537
http://www.divava.com/en/
info@divava.com

10. Tag: West-Caprivi – Kwando Fluss

Heute besuchen Sie ein „Lebendes Museum“. Es besteht aus einem traditionell errichteten Dorf, in dessen Mittelpunkt das ursprüngliche Leben der Mashi steht. Weiterfahrt bis an die Ufer des Kwando, wo Sie eine unberührte Landschaft erwartet. In regenreichen Jahren werden riesige Gebiete überflutet und flache Seen entstehen. Nur fünf Flüsse in Namibia führen permanent Wasser, drei davon befinden sich im Caprivi – der Okavango, der Kwando und der Sambesi.

Übernachtung: Camp Kwando

West Caprivi National Park / Kongola

Camp Kwando

PO Box 8016
Kongola
Namibia
Tel.: (00264) 66 686 021
Fax: (00264) 66 686 023
http://www.campkwando.com/site.php?lang=de
reservations@campkwando.com

11. Tag: Kwando Fluss

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nicht selten kann man von der Terrasse aus Elefanten beobachten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt zur berühmten „Hufeisenbiegung“ des Kwando
Flusses.

Übernachtung: Camp Kwando

West Caprivi National Park / Kongola

Camp Kwando

PO Box 8016
Kongola
Namibia
Tel.: (00264) 66 686 021
Fax: (00264) 66 686 023
http://www.campkwando.com/site.php?lang=de
reservations@campkwando.com

12. Tag: Kwando – Kasane/ Botswana

Heute geht es über die Grenze nach Botswana. Das Ziel ist Kasane, das Eingangstor zum Chobe-Nationalpark. Sie sind im Land der Elefanten, im Chobe-Park leben ca. 45.000 dieser erstaunlichen Tiere. Die Gegend ist außerdem bekannt für ihre großen Büffelherden.

Übernachtung: Chobe Safari Lodge

Chobe Nationalpark / Kasane

Chobe Safari Lodge

P.O. Box 10
Kasane
Botswana
Tel.: (00267) 625 0336
Fax: (00267) 625 0437
http://www.chobesafarilodge.com
reservations@chobelodge.co.bw

13. Tag: Kasane/Chobe Nationalpark

Es heißt früh aufstehen. Mit einem Ranger sind Sie im offenen Geländewagen unterwegs und beobachten die erwachende Natur im Chobe-Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie Krokodile, Elefantenherden und zahlreiche Antilopen- und Vogelarten. Am Nachmittag erleben Sie auf einer der schönsten Bootsfahrten zur Tierbeobachtung den Sonnenuntergang.

Übernachtung: Chobe Safari Lodge

Chobe Nationalpark / Kasane

Chobe Safari Lodge

P.O. Box 10
Kasane
Botswana
Tel.: (00267) 625 0336
Fax: (00267) 625 0437
http://www.chobesafarilodge.com
reservations@chobelodge.co.bw

14. Tag: Kasane – Victoria Falls / Zimbabwe

Weiterfahrt nach Victoria Falls. Nach einer
Erfrischung im Hotel geht es zu den Wasserfällen – ein wahrhaft berauschendes Erlebnis. Der Sambesi stürzt sich auf einer Breite von fast 1.700 m bis zu 108 m tief in eine nur etwa 50 m breite Schlucht. Die Einheimischen nennen die Fälle deshalb „Mosi-oa-Tunya“, was in etwa „Rauch, der donnert“ bedeutet. Die Wanderung führt entlang verschiedener Aussichtspunkte, die immer eindrucksvoller werden. Gewaltigkeit gefangen nimmt. Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Sambesi.

Übernachtung: A’Zambezi River Lodge

Victoria Falls

A’Zambezi River Lodge

308 Parkway Drive
Victoria Falls
Zimbabwe
Tel.: +263-13-44561-4 / 45837-9
http://www.rtgafrica.com/hotels/victoria-falls/azambezi-river-lodge/

15. Tag: Victoria Falls

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können an einer Vielzahl an Aktivitäten teilnehmen. Helikopter-Flüge über die Fälle, Rafting- und Kanutouren oder ein Ausritt auf Elefanten. Am Abend werden Sie zu einem BBQ-Dinner unter dem Tausend-Sterne-Himmel Afrikas erwartet.

Übernachtung: A’Zambezi River Lodge

Victoria Falls

A’Zambezi River Lodge

308 Parkway Drive
Victoria Falls
Zimbabwe
Tel.: +263-13-44561-4 / 45837-9
http://www.rtgafrica.com/hotels/victoria-falls/azambezi-river-lodge/

16. Tag: Victoria Falls – Deutschland

Heute endet Ihre Reise. Sie werden zum Flughafen Victoria Falls gebracht und fliegen mit Umstieg wieder zurück nach Deutschland.

17. Tag: Ankunft Deutschland

Sie landen mit unvergesslichen Eindrücken und tollen Erlebnissen wieder in Deutschland.

Änderungen vorbehalten.

Termine & Preise

Termine
01.06.2018 bis 17.06.20185.395 €
13.07.2018 bis 29.07.20185.550 €
10.08.2018 bis 26.08.20185.550 €
21.09.2018 bis 07.10.20185.550 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Doppelzimmer.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Internationale Linienflüge mit South African Airways über Johannesburg ab /bis Frankfurt/
    München oder mit Air Namibia ab/bis Frankfurt in der Economy Class
  • Anfallende Flugsteuern und -gebühren, Treibstoffzuschläge (SAA 430 €, Stand September 2017)
  • 14 Übernachtungen in den genannten Lodges und Hotels der guten Mittelklasse (bzw. gleichwertig)
  • Tägliches Frühstück, 12 x Abendessen (inkl. Abschluss Barbecue), 4 x Picknick Lunch
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der
    Teilnehmerzahl)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf angegeben inkl. aller anfallenden Nationalparkgebühren
    und Eintrittsgelder
  • Erfahrene und qualifizierte, deutsch sprechende örtliche Reiseleitung, die gleichzeitig der Fahrer
    ist (driverguide) vom 2. bis 16. Tag
  • Trinkgeld für Kofferträger am Flughafen und in den Hotels/Lodges
  • Je 1 Reiseführer pro Buchung sowie Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Anreise zum Flughafen
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Trinkgelder für den Reiseleiter, Minibar, Telefonate etc.
  • Visagebühren Zimbabwe (zur Zeit 30 USD pro Person, erhältlich an der Grenze)
  • Visagebühren Botswana (zur Zeit 30 USD pro Person, erhältlich an der Grenze)

+  Sonstige Preise (pro Person)

Einzelzimmerzuschlag595 €
Rail & Fly Bahnfahrkarte SAA und Air Namibia95 €
Fly & Fly mit Lufthansa bei Flügen mit SAA ab allen deutschen Flughäfen Economy Class250 €

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Windhoek

Hotel Thule
1 Gorges Street
Windhoek
Namibia
Tel : +264 61 371 950
Fax : +264 61 371 967
www.hotelthule.com

Otjiwarongo

Otjiwa Safari Lodge
P.O. Box 513
Otjiwarongo
Namibia
Tel.: +264 (0) 67 306 250
Fax.: +27 86 270 7113
www.otjiwa.com.na
info@otjiwa.com.na

Otavi

Gabus Game Ranch
Farm Gabus
D3031
Otavi 9000
Namibia
Tel.: +264 67 234291
www.gabusnamibia.com
kuehl@afol.com.na

Etosha

Mokuti Etosha Lodge
Tel.: + 264-67-229084
www.mokutietoshalodge.com

Kanzoni, Owamboland

Hakusembe River Lodge
Kanzoni, Owamboland
Namibia
Tel: +264 66 257010
www.gondwana-collection.com/the-okavango-experience/accommodation/hakusembe-river-lodge

West Caprivi

Divava Okavango Resort & Spa
Bagani Area – Okavango River
C48
West Caprivi
Namibia
Tel: +264 (0) 66 259 005
Fax: +264 (0) 88 654 7537
www.divava.com/en
info@divava.com

West Caprivi National Park / Kongola

Camp Kwando
PO Box 8016
Kongola
Namibia
Tel.: (00264) 66 686 021
Fax: (00264) 66 686 023
www.campkwando.com/site.php?lang=de
reservations@campkwando.com

Chobe Nationalpark / Kasane

Chobe Safari Lodge
P.O. Box 10
Kasane
Botswana
Tel.: (00267) 625 0336
Fax: (00267) 625 0437
www.chobesafarilodge.com
reservations@chobelodge.co.bw

Victoria Falls

A’Zambezi River Lodge
308 Parkway Drive
Victoria Falls
Zimbabwe
Tel.: +263-13-44561-4 / 45837-9
www.rtgafrica.com/hotels/victoria-falls/azambezi-river-lodge

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Anita Parker
berät Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-32

Impressionen

Namibia schöne Landschaften

Namibia schöne Landschaften

Namibia Nashorn Baby

Namibia Nashorn Baby

Namibia Gazelle

Namibia Gazelle

Namibia Sonnenuntergang

Namibia Sonnenuntergang

Namibia Safari Löwe

Namibia Safari Löwe

Namibia Himba Menschen

Namibia Himba Menschen

Namibia Menschen

Namibia Menschen

Namibia Landschaft

Namibia Landschaft

Namibia Nilpferd

Namibia Nilpferd

Namibia Safari Chobe Nationalpark

Namibia Safari Chobe Nationalpark

Namibia Victoria Wasserfälle

Namibia Victoria Wasserfälle

Namibia Victoria Wasserfälle

Namibia Victoria Wasserfälle

Anfrage zur Reise: "Namibias Norden erleben"

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
12702