Header_Neuseeland_Mount-Cook_iStock-540529776.jpg

Neuseeland "Im Land der Kiwis" 2022/ 2023

  • Mietwagenrundreise ab Christchurch bis Auckland in Standard- oder Premiumunterkünften buchbar
  • Geheimnisvolles Lichtermeer: Waitomo mit seinen Glühwürmchenhöhlen
  • Flüsse, Regenwälder und Gletscher an der spektakulären Westküste Neuseelands
  • Tiefblauer Gletschersee Lake Tekapo – umgeben von majestätischer Bergkulisse
Garantierte Durchführung
Mietwagen-/ Selbstfahrerrundreise
Premiumreise
Unsere Bestseller
zz Individualreise
Dauer
19 Tage
Teilnehmer

ab 1 Person buchbar

Neuseeland_ImLandDerKiwis_Web_2022-2023_RGB
Anfrage per E-Mail
Länderinformation Neuseeland

Reiseverlauf

1. Tag: Christchurch

Herzlich Willkommen in Neuseeland!
Nach der Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen fahren Sie zu Ihrer Unterkunft und erhalten einen ersten Eindruck von Christchurch, der größten Stadt der Südinsel. Sie können heute noch einen Spaziergang durch den botanischen Garten unternehmen und die Art Gallery besuchen.
Am Abend empfehlen wir das Christchurch “Tram Dinner“ (optional zubuchbar). Hier dinieren Sie stilvoll in der historischen Tram, in einem klimatisierten Waggon, während Sie die Stadt bei einer Sightseeing Tour kennenlernen.

Übernachtung: Homelea B&B oder The George Christchurch

2. Tag: Christchurch - Mount Cook Village (245 km)

Die Fahrt führt Sie heute zunächst durch Canterbury, das fruchtbare Herzstück der Südinsel, wo sich weit ausgedehnte Farmländereien wie ein Flickenteppich erstrecken. Anschließend erleben Sie einen beeindruckenden Vegetationswechsel. Sie erreichen zunächst Hochland-Farmen, die sich im Viehbetrieb von den Tiefland-Farmen unterscheiden, und nähern sich dann den Südalpen. Am Lake Tekapo können Sie die ‘Kirche zum Guten Hirten’ besichtigen, die durch Ihre Abgeschiedenheit und Lage direkt am türkisfarbenen Lake Tekapo beeindruckt. Hier können Sie auch in den heißen Quellen der Tekapo Springs entspannen.
Weiter führt Sie die Fahrt in das McKenzie Country in Richtung Twizel. Spärliche Niederschläge lassen dieses Hochland als karge Steppenlandschaft erscheinen. Weite “Tussock”-Fluren (Blütengrass), die die Hügel wie einen Teppich umspannen, verwandeln die Landschaft in eine eigenartig anmutende, inneralpine Beckenlandschaft.
Kurz vor Twizel biegen Sie beim Lake Pukaki auf die Straße zum Mount Cook Nationalpark ab. Im Mount Cook Village haben Sie Ihr Tagesziel erreicht.

Übernachtung: Mt. Cook Lodge & Motel oder Matuka Lodge

3. Tag: Mount Cook Village - Queenstown (250 km)

Ihre Fahrt führt Sie heute zurück zum Highway und weiter durch das McKenzie Becken nach Omarama, dem “Ort des Mondlichts”, mit seinen bizarren Schlicksandstein-Felsen. Spärliche Niederschläge lassen dieses Hochland als karge Steppenlandschaft erscheinen. Weite Tussock-Fluren, die die Hügel wie einen Teppich umspannen, verwandeln die Landschaft in eine eigenartig anmutende inneralpine Beckenlandschaft. Sie überqueren den Lindis-Pass und erreichen das “Central-Otago” und bald danach auch Queenstown, das gerne als “St. Moritz der Südsee” bezeichnet wird. Durch seine wunderschöne Gebirgslage am Ufer des Lake Wakatipu hat sich der kleine Ferienort zum beliebten Touristenzentrum der Südinsel entwickelt.

Übernachtung: Garden Court Suites & Apartments oder Hulbert House Boutique Lodging

4. Tag: Queenstown

In Queenstown, der Abenteuerstadt Neuseelands, gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Unternehmen Sie eine Fahrt auf dem Dampfschiff „TSS Earnslaw“ und überqueren Sie den Lake Wakatipu bis zur Walter Peak Station. Hier erhalten Sie auf Wunsch auch ein gegrilltes Mittagessen und können an einer Farmtour teilnehmen. Alternativ können Sie Queenstowns wildes Hinterland per Jeep, mit einem erfahrenen Geländewagenfahrer, erkunden. Lernen Sie etwas über die Goldgräbervergangenheit, während Sie über Stock und Stein durch das unwegsame Gelände des Skippers Canyon, dem „Grand Canyon Neuseelands“ fahren. Auch Herr der Ringe-Touren zu den Drehorten werden angeboten. Weitere empfehlenswerte Aktivitäten: Skyline Gondola, Shotover Jet und Dart River Safari (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: Garden Court Suites & Apartments oder Hulbert House Boutique Lodging

5. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (400 km)

Sie fahren weiter nach Te Anau, dem Tor zum Fjordland Nationalpark, Neuseelands größtem und zugleich erschlossenstem Nationalpark. Kaum eine Landschaft verkörpert besser den Begriff Wildnis als das Fjordland. Im Westen dringen 14 Fjorde wie überlange Meereszungen tief in die Urwälder einer zerklüfteten Alpenwelt vor. Nicht weit steigen schneebedeckte Berggipfel über alpinen Grasmatten bis auf 2700m an.
Von Te Anau aus haben Sie Gelegenheit, einen Ausflug zum berühmten Milford Sound zu unternehmen. Der Milford Sound ist der erschlossenste der Fjorde und wurde schon als achtes Weltwunder bezeichnet. Sie fahren zunächst entlang der spektakulären Milford Road. Am Homer Tunnel sieht man oft die frechen Keas, die einzigen Bergpapageien der Welt. In Milford angekommen gehen Sie an Bord eines Ausflugschiffes, welches Sie auf eine Fahrt entlang des Milford Sound mitnimmt. Das Schiff folgt dem Verlauf des Fjordes und gleitet bis zur Tasman See hinaus. Genießen Sie die wildromantische Kulisse, die von fast senkrechten Bergwänden bestimmt wird. Alternativ ist auch ein Ausflug auf dem weniger erschlossenen Doubtful Sound möglich (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: Te Anau Lodge oder Fiordland Lodge

6. Tag: Te Anau - Wanaka (220 km)

Auf Ihrem Weg nach Wanaka kommen Sie an Arrotown vorbei. Das charmante Dorf lädt zu Café und Bummel durch die kleinen Geschäfte ein. In einer alten chinesischen Ansiedlung erhalten Sie einen Eindruck in die harten Lebensbedingungen während des Goldrausches. Auch einige “Herr Der Rine-Szenen” wurden in dieser Umgebung gedreht. Sie folgen weiter der tiefeingeschnittenen Kawarau-Schlucht, einst goldreichster Fluss, vorbei am weltersten kommerziellen Bungy-Sprungs (43 Meter, Sprung optional für Wagemutige).
Sie durchqueren dann das Wein- und Steinobstanbaugebiet von Cromwell, wo Sie den vorzüglichen Wein bei einer Probe kosten können (optional zubuchbar). Nach kurzer Fahrt entlang des Lake Dunstan, des jüngsten Stausees Neuseelands, erreichen Sie Wanaka, das als Tor zum Mount Aspiring Nationalpark gilt.

Übernachtung: Te Wanaka Lodge oder Tin Tub Luxury Lodge

7. Tag: Wanaka - Franz Josef (280 km)

Sie fahren durch die Bergwelt des Aspiring Nationalparks und erreichen wenig später den Haast Pass und überqueren damit die Klima- und Wasserscheide der Südalpen. Hier erleben Sie einen beeindruckenden Vegetationswechsel. Der Regen westlich des Passes hat eine äußerst interessante und dichte Pflanzenwelt erschaffen. Der Westland Nationalpark, in dem Sie sich jetzt befinden, zählt zu den vielseitigsten und faszinierendsten Nationalparks Neuseelands. Der satte Moosbewuchs des Tieflandregenwaldes und die Sumpfwälder schaffen eine märchenhafte Atmosphäre. Entlang der Westküste fahren Sie durch immergrünen Regenwald zur Gletscherregion der Südalpen. Als natürliche Wetterbarriere ist der sehr nahe Hochgebirgskamm für eines der extremsten Niederschlagsregimes des Landes verantwortlich. Oberhalb der Schneegrenze sammeln sich große Eismassen, die schnellfließende Talgletscher bilden. Der Fox Gletscher und der Franz Josef Gletscher schieben sich – einzigartig in den gemäßigten Breiten – bis auf eine Höhe von 300 m über dem Meeresspiegel hinunter.

Übernachtung: Westwood Lodge oder Te Waonui Forest Retreat

8. Tag: Franz Josef - Hokitika (130 km)

Entlang der Westküste kommen Sie vorbei an den vergessenen Goldgräberstädten Hari Hari und Ross, wo Sie bei einem Rundgang alte Goldminen besuchen können (optional zubuchbar). Anschließend erreichen Sie Ihr Tagesziel Hokitika, an der Mündung des gleichnamigen Flusses gelegen. Die Stadt ist vor allem das Zentrum der Verarbeitung des Grünsteins, der sehr harten, neuseeländischen Jade, die hier in wunderschöne Schmuckstücke verwandelt wird. Hier empfehlen wir Ihnen an der “Arahura Greenstone Tour” teilzunehmen (optional zubuchbar). Sie gehen auf eine geführte Tour entlang des Arahura Flusses auf der Suche nach der grünen Jade. Ihr Maori Guide wird Ihnen dabei Legenden und Geschichten seines Volkes “Kati Wae Wae Hapu“ erzählen. Auf Ihrer Wanderung werden Sie garantiert Ihr Schmuckstück finden und können dieses als Andenken an Ihre Zeit in Neuseeland mitnehmen. Die Tour dauert ca. 2 Stunden.

Übernachtung: Beachfront Hotel Hokitika oder Rimu Lodge

9. Tag: Hokitika - Kaikoura (365 km)

Ihre Fahrt führt Sie weiter zur Hafenstadt Greymouth, anschließend folgt eine längere Fahrt landeinwärts über den alpin bewachsenen Lewis Pass und dichte Südbuchenwälder. Wenn gewünscht können Sie am Kurort Hanmer Springs einen Zwischenstopp einlegen und sich im Thermalbad unter freiem Himmel entspannen (optional zubuchbar).
Weiter geht Ihre Fahrt durch das Hinterland und über wenig befahrene Forststraßen zur Ostküste der Südinsel bis Sie Ihr Tagesziel Kaikoura erreichen. Hier kommen regelmäßig Pottwale vor, angezogen durch das reichhaltige Futterangebot der warmen Meeresströmungen. Sie können zudem Pelzrobben beobachten, die hier entlang des Highways auf den Felsen liegen, und mit etwas Glück springen sogar Delfine akrobatisch aus dem Wasser.

Übernachtung: Kaikoura Quality Suites oder Hapuku Lodge + Tree Houses

10. Tag: Kaikoura - Marlborough Sounds (160 km)

Am Morgen haben Sie Gelegenheit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (optional zubuchbar). Weiter führt Sie die Fahrt entlang der Ostküste Richtung Norden. Sie erreichen zunächst Blenheim in der Marlborough Ebene. Anschließend fahren Sie zu den Marlborough Sounds, ein Gebiet “ertrunkener” Täler, das durch die geologische Absenkung eines Mittelgebirges entstanden ist. Von dem ursprünglichen Gebirge zeugen noch steile Bergkämme, die heute als schmale Halbinseln zwischen tiefen Meeresarmen vorspringen. Von der kleinen Hafenstadt Picton aus werden Sie  per Bootstransfer zu Ihrer idyllischen Unterkunft in den Marlborough Sounds gebracht. Direkt am Wasser gelegen entdecken Sie hier eine Welt ohne Straßen und Alltagslärm, welche Ihnen Entspannung pur garantiert. In dieser einzigartigen Atmosphäre genießen Sie zum Abschluss des Tages ein schmackhaftes Abendessen.

Übernachtung: Punga Cove Resort oder Bay of Many Coves Resort

11. Tag: Marlborough Sounds - Wellington ( Bootsfahrt ca. 30 Min + ca.4 Std. Fährfahrt)

Per Bootstransfer werden Sie zurück nach Picton gebracht. Anschließend gehen Sie inklusive Ihres Mietwagens an Bord der Interislander Fähre. Zunächst gleiten Sie durch die Marlborough Sounds, dann durchfahren Sie die Cook Strait, die die Nord- von der Südinsel trennt, und erreichen den Hafen von Wellington.
Hier können Sie das Parlament besichtigen, an der Promenade entlang bummeln oder das Nationalmuseum “Te Papa” (Eintritt kostenfrei) erkunden. Die Standseilbahn bringt Sie zum Observatorium, Botanischen Garten und Aussichtspunkt über den Hafen, während Sie vom Aussichtsberg Mt. Victoria einen herrlichen Blick auf die Hauptstadt Neuseelands genießen können. Am Abend empfehlen wir den Besuch von Zealandia. Mit einem örtlichen Guide unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch den Park und sehen verschiedene Tiere, welche erst zu den Abendstunden aktiv werden. Mit etwas Glück sehen Sie sogar den Kiwi-Vogel, ein vom Aussterben bedrohter flugunfähiger Vogel und zugleich das Nationalsymbol Neuseelands (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: West Plaza Hotel oder Bolton Hotel

12. Tag: Wellington - Tongariro Nationalpark (290 km)

Sie reisen entlang der Kapiti Küste über Taihape, der selbsternannten “Hauptstadt der Gummistiefel” in Richtung Norden. Dabei durchqueren Sie weite Farmländereien und kleine Farmdistrikte, die die Nordinsel mit Farmprodukten versorgen.
Die drei teilweise noch aktiven Vulkane des Tongariro Nationalparks bilden die Kulisse Ihrer Fahrt entlang der Desert Road. Die Fahrt durch karges Steppenland, umgeben von Gipfeln bis zu 2700 m, bringt Sie zum Lake Taupo. Der Lake Taupo ist ein Kratersee größer als der Bodensee, der vor ca. 2000 Jahren durch einen gewaltigen Vulkanausbruch entstanden ist.
Sie haben am Nachmittag noch die Möglichkeit, den Tongariro Nationalpark zu erkunden.

Übernachtung: Skotel Ruapehu oder Acacia Cliffs Lodge

13. Tag: Tongariro Nationalpark - Rotorua (170 km)

Auf Ihrer heutigen Weiterfahrt können Sie am Kerosene Creek bei den Kerosene Hot Springs einen Zwischenstopp einlegen. Diese natürlichen, kostenfreien heissen Quellen bestehen aus einem Bach, einem 2m hohen Wasserfall und mehreren Hotpools mitten im Wald (ca. 200m Gehweg vom Parkplatz)
Hier lohnt sich ein Stop bei den schäumenden Huka Wasserfällen oder im Geothermalpark Craters of the Moon. Anschließend fahren Sie weiter nach Rotorua. Der Ort ist bekannt für die vielen, dort vorkommenden, heißen Quellen, Geysire und Schlammvulkane. Sie können den “Te Puia Thermal Park” besuchen, um einen Eindruck von dieser geothermisch aktiven Zone zu erhalten. Sehr empfehlenswert ist die abendliche Teilnahme an einer Gesang- und Tanzvorführung der Maori mit anschließendem traditionellem Hangi (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: Rotorua Views oder Peppers On The Point

14. Tag: Rotorua

Heute verbringen Sie einen freien Tag in Rotorua. Sie können mit der Seilbahn auf einen Aussichtsberg fahren und das Panorama von Rotorua genießen.
Im Waimangu Volcanic Valley können Sie alternativ verschiedene Wanderungen unternehmen (1.5km bis 4km), wo Sie an verschiedenen heißen Quellen vorbeikommen und durch Regenwald wandern.
Besonders empfehlenwert ist ein Tagesausflug mit Kaitiaki Adventures zum Mount Tarawera, der mit seinen unterschiedlichen roten Farbtönen wirklich einzigartig ist (alle Ausflüge optional zubuchbar).

Übernachtung: Rotorua Views oder Peppers On The Point

15. Tag: Rotorua - Waikato (150 km

Ihr Weg führt Sie heute weiter nach Waikato. Auf dem Weg dorthin können Sie einen Abstecher nach Matamata machen. Hier entdecken Sie das wahre Mittelerde. Bei Ihrer 2-stündigen Führung besuchen Sie das Filmset der „Herr der Ringe” und der „Hobbit” Triologien, welches Ihnen besser als „Auenland” bekannt sein könnte. Während Ihrer Tour sehen Sie die Hobbithöhlen, das „The Green Dragon Inn” und viele weitere Highlights (optional zubuchbar).
Nach Ihrem Ausflug ins Hobbitland fahren Sie weiter nach Waikato.

Übernachtung: Farmstay oder Lake Karapiro Lodge

16. Tag: Waikato - Bay of Islands (421 km)

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ihren herzlichen Gastgebern und können am Vormittag die berühmten Waitomo Glühwürmchenhöhlen besichtigen (optional zubuchbar). In einem Boot gleiten Sie auf dem unterirdischen See durch die Glühwürmchengrotte. Alternativ können Sie es auch etwas abenteuerlustiger angehen lassen. Mit Neoprenanzug, Helm und Grubenlampe ausgerüstet treiben Sie in Autoreifen aneinander gehakt durch die Glühwürmchenhöhle. Sobald die Lampen ausgelöscht werden, erleuchtet die Höhlendecke in 1000en kleiner Lichter wie die Milchstraße.
Anschließend fahren Sie weiter durch das fruchtbare Herzstück der Nordinsel mit seiner ausgeprägten Milchwirtschaft und passieren die Städte Auckland und Whangarei. Sie erreichen dann Ihr Tagesziel Paihia, in der Bay of Islands gelegen. Eine Gesamtfläche von 8000 ha steht hier als “Bay of Islands Maritime and Historic Park” unter Naturschutz. Mit ihrer subtropischen Vegetation, ihren Badebuchten und teils unbewohnten Inseln ist die Bay of Islands ein beliebtes Urlaubsziel.

Übernachtung: Marlin House B&B oder Donkey Bay Inn

17. Tag: Bay of Islands

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Sie können einen Ausflug entlang des „Ninety Mile Beach“ bis nach Cape Reinga, der Spitze der Nordinsel, unternehmen. Oder Sie machen eine Bootsfahrt durch die Inselwelt der Bay of Islands, Neuseelands subtropischem Paradies. Ein interessanter geschichtlicher Ausflug ist der Besuch des Treaty House von Waitangi, wo der Friedensvertrag zwischen Maoris und Engländern 1840 unterzeichnet wurde und bis heute große Bedeutung im Zusammenleben beider Kulturen hat. Wir empfehlen die „Dolphin Eco Experience“. Diese Tour gibt Ihnen die Gelegenheit, mit Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung zu schwimmen und zu schnorcheln. Bei etwas Glück, begegnen Sie Tümmler Delfinen, sowie weiteren Delfinarten, Bartenwalen, Killerwalen, Robben, Fischen und Pinguinen. Zudem fahren Sie zu einigen abgelegenen Inseln und gewinnen einen Einblick in diese historisch bedeutende Region Neuseelands (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: Marlin House B&B oder Donkey Bay Inn

18. Tag: Bay of Islands - Auckland (350km)

Am Morgen fahren Sie entlang des Hokianga Harbours zur Westküste des Northlands, wo Sie malerischen Buchten und Küstenstraßen erwarten. Dann biegen Sie nach Süden ab und erleben einen weiteren Höhepunkt: Die Fahrt durch den Waipoua Kauri Forest. Im diesem Wald befindet sich der dichteste Bestand an gigantischen Kauri-Bäumen. Diese zählen nicht nur zu den mächtigsten Koniferen der Erde, sondern auch zu den naturgeschichtlich ältesten. Die riesigen Urwaldbäume werden bis zu 2000 Jahre alt.
Anschließend fahren Sie über Matakohe mit seinem sehenswerten Kauri- und Pioniermuseum weiter nach Auckland, der “City of Sails”. Sie können heute noch zum erloschenen Vulkan Mt. Eden fahren, von wo aus man einen herrlichen Blick über die Stadt genießt. Oder Sie fahren zum eleganten Vorort “Parnell” und zum Hafen von Auckland. Im Anschluss können Sie entweder am Hafen entlang spazieren oder durch die Einkaufszentren der Innenstadt schlendern. Auch ein Besuch des War Memorial Museums oder des Sky City Towers ist empfehlenswert.
Wir empfehlen ein Abendessen im brasilianischen Wildfire Restaurant. Dieses, am Hafen gelegene Restaurant, bietet Ihnen ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Wenn Sie ein Abendessen mit spektakulären Panoramablicken auf die größte Stadt Neuseelands bevorzugen, empfehlen wir den Besuch des sich rotierenden Orbit Restaurants im Sky Tower (alle Aktivitäten optional zubuchbar).

Übernachtung: Auckland City Hotel oder MSocial Hotel Auckland

19. Tag: Auckland

Nach der Abgabe des Mietwagens am Flughafen Auckland endet Ihre Reise. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Änderungen vorbehalten.

NZ_Weinregion_shutterstock-679336963_4000x2600
NZ_Flag_shutterstock_1016680429
NZ_MountCookMaoriWoodArt_shutterstock-413094268
Waterfall in Franz Josef Glacier Valley

Termine & Preise der Neuseelandreise

Termine
01.10.2022 bis 31.03.2023 Touring / Standard Unterkünfte 2.895 €
01.10.2022 bis 31.03.2023 Intermediate / Standard Unterkünfte 3.045 €
01.10.2022 bis 31.03.2023 Intermediate / Premium Unterkünfte 6.755 €
01.10.2022 bis 31.03.2023 Large / Premium Unterkünfte 6.875 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preise pro Person im Doppelzimmer und Mietwagen.

  • Touring = Toyota Corolla Sedan o.ä. (Automatik)
  • Intermediate 4×4 = Toyota RAV-4 GXL o.ä. (Automatik)
  • Large 4×4 = Toyota Highlander GLX o.ä. (Automatik)

Die ausführlichen Mietbedingungen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.
Alle Mietwagentouren sind individuell in Route und Dauer anpassbar. Bitte sprechen Sie uns an.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • 18 Übernachtungen in der gewählten Unterkunftskategorie. Standard: Bed & Breakfast Unterkünfte, Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse (oder gleichwertig), Premium: Hotels und Lodges der gehobenen Klasse und Luxusklasse (oder gleichwertig)
  • 18x Frühstück (Tag 2-19), Standard: 2x Abendessen (Tag 10 und 15)
  • Mietwagenmiete (Übernahme 1. Tag, Abgabe 19. Tag spätestens zur selben Zeit wie bei Annahme) der Kategorie touring, intermediate 4×4 oder Large 4×4 der Firma GO Rentals inkl. unbegrenzter Kilometer, Steuern (GST), Versicherung ohne Selbstbehalt für Fahrer ab 25 Jahren, Einwegmiete und GPS
  • Fährpassage von Picton nach Wellington
  • Detailliert ausgearbeitete Streckenbeschreibung und entsprechendes Kartenmaterial in digitaler Form
  • 1 Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Abflughafen und internationale Linienflüge
  • Benzin und Parkgebühren
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Telefon, Minibar etc.
  • Reiseversicherungen (Informationen zu Reiseversicherungen der Neuseelandreise)
  • Kosten für NZeTA (9-12 NZD, Stand Oktober 21) und Touristengebühr (35 NZD, Stand Oktober 21)
  • Evtl. anfallende Kosten für Visa. Allgemeine Informationen zu Einreisebedingungen und Visa finden Sie in unseren Länderinformationen.
Sonstige Preise (pro Person)
Internationale Linienflüge mit Singapore Airlines (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in Economy Class
auf Anfrage
Zubringerflüge ab Deutschland und Österreich
auf Anfrage
Aufpreis internationale Langstrecken Premium Economy und Business Class
auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag
auf Anfrage
Preise für Dreibettzimmer oder weitere Übernachtungen
auf Anfrage
Preise für weitere Mietwagenkategorien
auf Anfrage

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Christchurch

Homelea B&B
195 Bealey Avenue
Christchurch 8013
Neuseeland
+64 (0) 3-379 9977
home-lea-bed-and-breakfast.besthotelschristchurch.com/en

Aoraki Mount Cook

Mt. Cook Lodge & Motel
89 Terrace Road
Aoraki Mount Cook Alpine Village
Neuseeland
Tel.: +64 (0) 3 435 1809
www.hermitage.co.nz
reservations@hermitage.co.nz

Queenstown

Garden Court Suites & Apartments
41 Frankton Road
Queenstown 9300
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 442 9713
www.gardencourt.co.nz
stay@gardencourt.co.nz

Te Anau

Te Anau Lodge
52 Howden Street
Te Anau
New Zealand
Tel.: +64 3 249 7477 | +64 021 0222 0360
Fax: +64 03 2497487
www.teanaulodge.com
info@teanaulodge.co.nz

Lake Wanaka

Te Wanaka Lodge
23 Brownston St.
Wanaka 9305
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 443 9224
www.tewanaka.co.nz
info@tewanaka.co.nz

Franz Josef

Westwood Lodge
2919 State Highway 6
Franz Josef / Waiau 788619
Neuseeland
Tel.: +64 (0) 3-752 0112
www.westwoodlodge.co.nz
info@westwoodlodge.co.nz

Hokitika

Beachfront Hotel Hokitika
111 Revell Street
Hokitika 7810
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 755 8344
www.beachfronthotel.co.nz
reservations@beachfronthotel.co.nz

Kaikoura

Kaikoura Quality Suites
154 Beach Road
Kaikoura 7300
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 319 7203
www.qualitysuiteskaikoura.co.nz
stay@qualitysuiteskaikoura.co.nz

Marlborough Sounds

Punga Cove Resort
Queen Charlotte Sound
Endeavour Inlet 7282
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 579 8561
www.pungacove.co.nz
enquiries@pungacove.co.nz

Franz Josef

Rainforest Retreat
46 Cron St
Franz Josef 7886
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 752 0220
rainforest.nz
hello@rainforest.nz

Tongariro Nationalpark

Skotel Ruapehu
Mt. Ruapehu Post Office
Mt. Ruapehu, Tongariro Nationalpark
New Zealand
Tel.: +64 (0)7 8923719
www.skotel.co.nz
skotel@clear.net.nz

Rotorua

Rotorua Views
2 Linden Place
Matipo Heights
Rotorua 3015
Neuseeland

Tel.:+64 (0) 7-350 1297
www.rotoruaviews.co.nz
info@rotoruaviews.co.nz

Paihia

Marlin House B&B
15 Bayview Road
Paihia 0200
Neuseeland

Tel.: +64 (0) 9-402 8550
www.marlinhouse.co.nz
marlinhousebnb@xtra.co.nz

Auckland

Auckland City Hotel
157 Hobson St
Auckland, 1010
Neuseeland
Tel.: +64 (0)9 925 0777
www.achhobson.co.nz
info@achhobson.co.nz

.

.


Christchurch

The George Christchurch
50 Park Terrace
Christchurch 8013
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 379 4560
www.thegeorge.com
info@thegeorge.com

Twizel

Matuka Lodge
395 Glen Lyon Road
Twizel 7999
Neuseeland

Tel.: +64 (0) 3-435 0144
www.matukaluxurylodge.com
matukalodge@xtra.co.nz

Queenstown

Hulbert House Boutique Lodging
68 Ballarat Street
Queenstown 9300
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 442 8767
www.hulberthouse.co.nz
reservations@hulberthouse.co.nz

Te Anau

Fiordland Lodge
472 Te Anau Milford Highway
Te Anau 9679
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 249 7832
www.fiordlandlodge.co.nz
info@fiordlandlodge.co.nz

Wanaka

Tin Tub Luxury Lodge
41 Peak View Ridge
Wanaka 9305
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 443 1662
www.tintubwanaka.co.nz
info@tintubwanaka.com

Franz Josef Glacier

Te Waonui Forest Retreat
3 Wallace Street
Franz Josef Glacier 7886
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 752 0555
www.tewaonui.co.nz
book@tewaonui.co.nz

Hokitika

Rimu Lodge
33 Seddons Terrace Road
Hokitika 7883
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 755 5255
rimulodge.co.nz
stay@rimulodge.co.nz

Kaikoura

Hapuku Lodge + Tree Houses
State Highway 1 at Station Road
Kaikoura 7371
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 319 6559
www.hapukulodge.com
info@hapukulodge.com

Picton

Bay of Many Coves Resort
Queen Charlotte Sound
Picton 7250
Neuseeland
Tel.: +64 (0)3 5799 771
www.bayofmanycoves.co.nz
enquiries@bayofmanycoves.co.nz

Wellington

Bolton Hotel
12 Bolton Street
Wellington 6140
Neuseeland
Tel.: +64 (0)4 472 9966
www.boltonhotel.co.nz
info@boltonhotel.co.nz

Taupo

Acacia Cliffs Lodge
1/133 Mapara Road
Taupo 3377
Neuseeland
Tel.: +64 (0)7 378 1551
www.acaciacliffslodge.co.nz

Rotorua

Peppers On The Point
214 Kawaha Point Road
Kawaha Point
Rotorua 3010
Neuseeland

Tel.: +64 (0) 7-348 4868
www.peppers.co.nz/on-the-point
onthepoint@peppers.co.nz

Karapiro

Lake Kairapiro Lodge
1829F Tirau Road
Karapiro 3484
Neuseeland
Tel.: +64 (0)7 823 7414

karapirolodge.co.nz
reservations@karapirolodge.co.nz

Russel

Donkey Bay Inn
38 Long Beach Road
Russell 0202
Neuseeland

Tel.: +64 (0) 27 240 9109
www.donkeybayinn.co.nz
enquiries@donkeybayinn.co.nz

Auckland

MSocial Hotel Auckland
196-200 Quay St.
Auckland 1010
Neuseeland
Tel.: +64 (0)9 377 0349
www.millenniumhotels.com
msocial.auckland@millenniumhotels.co.nz

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Jennifer Weiss, Nina Speckmann, Mona Cromm
beraten Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-0

Anfrage per E-Mail

Impressionen der Neuseelandreise

NZ_MaoriWoodArt_shutterstock-392962951

NZ_MaoriWoodArt_shutterstock-392962951

X_Focusing on city map

X_Focusing on city map

NZ_CAN_Sunset_shutterstock_1016577133_4000x2700

NZ_CAN_Sunset_shutterstock_1016577133_4000x2700

Anfrage zur Reise: Neuseeland "Im Land der Kiwis" 2022/ 2023

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
 
26832