Usbekistan - Samarkand

Usbekistan "Perlen der Seidenstraße"

  • Taschkent – usbekische Hauptstadt mit orientalischem Flair
  • Oasenstadt Chiwa – Märchen aus 1001 Nacht
  • Übernachtung in einer Jurte in Ayazkala
  • Buchara mit engen Gassen und Gewölben
  • Samarkand mit dem schönsten Platz Usbekistans, dem Registan-Platz
Garantierte Durchführung
Privatreise
zz Gruppenreise
Dauer
9 Tage
Teilnehmer

Mindestens 2 Personen, private Durchführung.

Usbekistan: 11 Tage
Anfrage per E-Mail
Länderinformation Usbekistan

Reiseverlauf

1. Tag: Taschkent

Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel (Check-In ab 14 Uhr).

Übernachtung: Ramada Tashkent

2. Tag: Taschkent

Gegen Mittag startet Ihre Besichtigungstour durch die usbekische Hauptstadt. Sie besuchen die Barak Khan Medrese (Koranschule), die Tillya Sheikh Moschee, das Kaffal Shashiy Mausoleum und natürlich den Bazar.

Übernachtung: Ramada Tashkent

3. Tag: Taschkent – Urgentsch – Chiwa

Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie nach Urgentsch fliegen. Sie fahren weiter nach Südwesten – folgen den Pfaden der alten Seidenstraße. Bald erhebt sich vor Ihnen die Stadtmauer der Oasenstadt Chiwa. Ein interessanter Tag in der bezaubernden UNESCO Weltkulturstadt erwartet Sie. Hier erkunden Sie die wunderschöne Altstadt Chiwas. Die Stadt hat sich ihren orientalischen Charakter bewahrt: enge Gassen, ebenerdige, aus Pachsa und ungebrannten Ziegeln gebaute Haulis (Wohnhäuser) zwischen prächtig ausgestatteten Mausoleen, Moscheen, Medresen, Palästen und Minaretten – ein Stein gewordenes Märchen aus 1001 Nacht.

Übernachtung: Malika Khiva

4. Tag: Chiwa – Topprakala – Ayazkala

Zeit für ein Frühstück! Dann geht es in die autonome Republik Karakalpakstan, zu der alten Stadtfestung Toprakkala. Sie wurde aus Lehm erbaut und erstreckt sich über eine Fläche von 350 bis 500 Metern. Ihre Blütezeit erlebte die Siedlung während des 1.-3. Jahrhunderts n. Chr. unter der Schirmherrschaft Kushans. In Folge turkischer Angriffe auf die Bewässerungskanäle kam es, im 6. Jahrhundert n. Chr., zu einer Entvölkerung der Stadt. Es geht weiter nach Ayazkala – einem Jurtenlager inmitten der Wüste Kizilkum. Erleben Sie die Magie, wenn die untergehende Sonne die Wüste in stimmungsvolle Farben taucht.

Übernachtung: Ayazkala (Jurte für 4-6 Personen)

5. Tag: Ayazkala – Buchara

Heute brechen Sie auf nach Buchara. Durch die endlosen Weiten der Wüste Kizilkum, die bei bestimmten Lichtverhältnissen rötlich schimmert, weshalb sie von Einheimischen auch “Roter Sand” genannt wird. In Buchara angekommen beziehen Sie zunächst Ihr Hotel. Am Abend sind Sie bei einer usbekischen Familie zu Gast, die Sie kulinarisch verwöhnen wird. Es gibt Plov, eine traditionelle orientalische Mahlzeit, bei deren Zubereitung Sie mithelfen dürfen.

Übernachtung: Hotel Sasha & Son

6. Tag: Buchara

Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt in Buchara! Die Stadt war einst ein wichtiges und legendenumwobenes Zentrum an der Seidenstraße. Auf den Basaren und in den Karawansereien trafen sich Menschen aus aller Welt. In den Gassen der Altstadt scheint die Vergangenheit zum Greifen nahe. Bei der Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Zum Abschluss besuchen Sie das Teehaus “Silk Roads Spices”, um die herrlichen Kräutertees zu kosten. Wenn möglich besuchen Sie eine Folkloreshow in der Nadir Devan Begi Medrese (nicht zu jedem Zeitpunkt möglich).

Übernachtung: Hotel Sasha & Son

7. Tag: Buchara – Gijduvan – Samarkand

Sie machen sich auf in Richtung Samarkand. Unterwegs halten Sie in Gijduvan, wo Sie, bei einem Besuch in einer Keramikwerkstatt, die lange Tradition des Keramikhandwerkes kennen lernen. Ihr Weg führt Sie weiter zu den Ruinen von Rabbat Malik Caravansaray. Ihr nächstes Ziel ist Samarkand. Angekommen checken Sie zunächst in Ihrem Hotel für die nächsten drei Nächte ein und besichtigen im Anschluss den wohl schönsten Platz Usbekistans, den Registan-Platz.

Übernachtung: Hotel Asia Samarkand

8. Tag: Samarkand

Einst wurde die Stadt in vielen Epen und Liedern besungen und galt während der Regentschaft von Timur als die schönste und bedeutendste Stadt der Welt. Ausgangspunkt Ihrer Tour ist das Gur Emir Mausoleum, das Timur für seinen Enkel hatte bauen lassen als dieser unerwartet starb. Es ist die berühmteste Grabstätte Usbekistans. Türkise Kacheldächer, Mosaike in verschiedenen Blautönen – die Tour führt weiter zu der Schahizinda Nekropole (Totenstadt), einem eindrucksvollen Ensemble von Mausoleen und Moscheen. Weitere Stationen der Tour sind das Ulugbek Observatorium, das Afrosiyob Museum, die Bibi Hanum Moschee, der Siyab Bazar (montags geschlossen) und das Regional Studies Museum. Anschließend besuchen Sie die Seidenpapiermanufaktur Konigil, wo Seidenpapier noch auf traditionelle Weise hergestellt wird. Vor dem Abendessen machen Sie Einkehr im Weinkeller Chovrenko, wo Sie mehr über die Geschichte des Weins in Usbekistan erfahren, den Sie natürlich auch verkosten dürfen.

Übernachtung: Hotel Asia Samarkand

9. Tag: Ausflug nach Shaxrisabz

Nach dem Frühstück fahren Sie durch gebirgige Landschaft nach Shaxrisabz, die „grüne Stadt“ und Geburtsstadt Timurs. Sie legen eine Pause in der einmaligen Berglandschaft des Sarafschan Gebirges ein. Nach der Ankunft in Shaxrisabz treffen Sie sich mit einem englischsprachigen lokalen Führer und besuchen den Komplex von Aksarai. Die Kok Gumbaz Moschee fällt durch ihre leuchtend blaue Kuppel auf. Unterhalb der Kuppel befinden sich Schriftzeichen aus dem Koran, die einen Großteil der Moschee einnehmen. Sie ist das Herzstück der Medrese Dorut Tilovat. Anschließend fahren Sie wieder zurück nach Samarkand.

Übernachtung: Hotel Asia Samarkand

10. Tag: Samarkand – Taschkent

Heute geht die Reise wieder zurück nach Taschkent. Am Nachmittag sehen Sie auf einer Besichtigungstour den Amir Temur Platz mit einer riesigen Reiterstatue von Amir Timur und den Platz der Unabhängigkeit. Außerdem besuchen Sie einige U-Bahnstationen, die alle wunderschön gestaltet sind. Das dominierende Thema ist die Baumwolle. Die Taschkenter sind stolz auf ihre U-Bahn, die erste in Mittelasien, mit deren Bau 1972 begonnen wurde. Anschließend haben Sie die Möglichkeit an einem Keramik-Workshop teilzunehmen mit Rast in einem usbekischen Teehaus (inkl. orientalischer Süßigkeiten) oder Sie besuchen eine Opern- oder Ballettaufführung im Alisher Navoi Theater (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Beide Programme sind zusätzlich buchbar (siehe „Sonstige Preise der Usbekistanreise“).

Übernachtung: Ramada Tashkent

11. Tag: Taschkent

Ihre Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen. Ende einer schönen Reise durch ein Land aus 1001 Nacht.

Änderungen vorbehalten.

Khiva - Moschee
Usbekistan - Menschen
Usebekistan Chiwa
Usbekistan
Usbekistan - Buchara

Termine & Preise der Usbekistanreise

Termine
01.08.2020 bis 31.08.2020 im Doppelzimmer 2.085 €
01.08.2020 bis 31.08.2020 im Einzelzimmer 2.510 €
01.09.2020 bis 30.09.2020 im Doppelzimmer 2.085 €
01.09.2020 bis 30.09.2020 im Einzelzimmer 2.510 €
01.10.2020 bis 31.10.2020 im Doppelzimmer 2.085 €
01.10.2020 bis 31.10.2020 im Einzelzimmer 2.510 €
Informationen zu Terminen & Preisen

Preis pro Person im Doppelzimmer.

Bitte beachten Sie: Bei dem angegebenen Termin handelt es sich um den Zeitraum in dem wir Ihnen diese Reise anbieten können (Tägliche Anreise möglich).

Hinweis: Die Unterbringung in der Jurte erfolgt in 4-6-Personen-Jurten. Es ist keine Einzelbelegung möglich.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Nationaler Linienflug mit Turkish Airlines (oder gleichwertig)
  • Rundreise laut Reiseverlauf der Usbekistanreise in landesüblichen Fahrzeugen
  • 10 Übernachtungen in den genannten Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse (oder gleichwertig)
  • 9 x Frühstück (Tag 2–10), 1 x Abendessen (Tag 5)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf der Usbekistanreise beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Deutschsprechende Reiseleitungen vor Ort
  • 1 Reiseführer/Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial
Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Flughafen und internationale Linienflüge
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Telefon, Minibar etc.
  • Reiseversicherung
  • Allgemeine Informationen zu Einreisebedingungen finden Sie in unseren Länderinformationen
Sonstige Preise (pro Person)
Internationale Linienflüge mit Turkish Airlines (oder gleichwertig) ab/bis Deutschland in der Economy Class
ab 595 €
Aufpreis internationale Langstrecken Business Class
auf Anfrage
Aufpreis Halbpension (9x Abendessen)
135 €
Besuch Keramik-Workshop mit Teepause (Tag 10)
10 €
Theater- oder Ballettkarten Alisher Navoi Theater (Tag 10)
ab 22 €

Unterkünfte

Hotels Grundprogramm

Taschkent

Ramada Tashkent
1 Abdulla Kadiry Street
Tashkent 100128
Uzbekistan
Tel.: +998-71-1406000
Fax: +998-71-140 6030
www.wyndhamhotels.com/ramada/tashkent-uzbekistan/ramada-tashkent/overview
info@ramadatashkent.com

Chiwa

Malika Khiva
19A, P. Kori Street
Khiva
Uzbekistan
Tel.: +998 62 3752665
www.malika-khiva.com
info@malika-khiva.com

Buchara

Hotel Sasha & Son
3 Eshoni Pir St
Bukhara
Usbekistan
Tel.: +998 65 224 49 66

Samarkand

Hotel Asia Samarkand
Kosh Hauz street 50
140100, Samarkand
Usbekistan
Tel.: +998 (66) 235-71-56
Fax: +998 (66) 235-06-55
asiahotels.uz/en/Asia-Samarkand.html
samarkand@asiahotels.uz

Reise buchen
Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Ingrid Kuchenreuther
berät Sie gerne.

HOTLINE +49-89-74 66 25-31

Anfrage per E-Mail

Impressionen der Usbekistanreise

Usbekistan - Samarkand

Usbekistan - Samarkand

Usbekistan - Chiwa

Usbekistan - Chiwa

Usbekistan - Kamel

Usbekistan - Kamel

Usbekistan - Ayazkala

Usbekistan - Ayazkala

Anfrage zur Reise: Usbekistan "Perlen der Seidenstraße"

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Termin*:
 
23982