Reise finden

Tansania Reisen

Auf unseren Tansaniareisen lernen Sie das abwechslungsreiche Land im Osten Afrikas mit all seinen Facetten kennen. Genießen Sie in Ihrem Urlaub unter anderem den höchsten Berg Afrikas, traumhafte Strände auf der Gewürzinsel Sansibar, einen Besuch bei den Massai und Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark. Besuchen Sie den Ngorongoro-Krater, der wegen seiner Artenvielfalt auch die „Arche Noah Afrikas“ genannt wird. Bis zu 25.000 Tiere halten sich im ca. 300 km² großen Gebiet auf. Auf Ihrer Tansania Reise mit KIWI TOURS begegnen Ihnen nicht nur Löwen, Zebras, Elefanten und Hyänen, sondern auch Flamingos, Pelikane, Echsen, Schlangen und Krokodile.

Unser vielfältiges Angebot aus Kurzprogrammen und Busrundreisen ist individuell anpassbar. Eine Bade-Verlängerung auf der Insel Sansibar rundet Ihre Tansaniareise perfekt ab. Haben Sie schon genaue Vorstellungen von Ihrem Tansania Urlaub? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Unsere ganz besonderen Tansania-Highlights

  • Serengeti Nationalpark
  • Lake Manyara Nationalpark

  • Ngorongoro Krater

  • Sansibar

  • Olduvai Schlucht

  • Dorfbesuch bei den Massai

  • Der höchste Berg Afrikas im Kilimanjaro

  • Moivaro Village

  • Mount Meru

  • Viktoriasee

  • Dar Es Salam

  • Ruaha Nationalpark

  • Usambaraberge

  • Selous Game Reserve

  • Rubondo Island

  • Mahale Mountains Nationalpark

  • Stone Town

  • Vulkan Ol Doinyo Lengai

  • Rift Valley

  • Tier- und Vogelbeobachtungen

  • Mikumi-Nationalpark

Ihre Kiwi-Expertin

Anita Parker
+49-89-74 66 25-32
a.parker@kiwitours.com

Reiseangebote

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot. Bitte teilen Sie uns dazu Ihre Interessen und Wünsche mit.

Die Insider-Tipps unseres Tansania-Teams

Die Insel Kilwa Kisiwani

Die Insel Kilwa Kisiwani im Süden Tansanias befindet sich nur rund 1,5 km vom Festland entfernt und ist mit einer kurzen Bootsfahrt gut zu erreichen. Zwischen dem 9 und dem 15 Jahrhundert brachten persische Kaufleute und omanische Sultane der Insel durch die Kontrolle des Goldhandel großen Reichtum. Der Untergang des Seehafens begann im 16. Jahrhundert als Portugiesen die Insel erreichten und dort eine Festung bauten.

Heute sind die prächtigen Bauten zu beeindruckenden Ruinen verwildert. Obwohl noch nicht alle Teile ausgegraben sind, bedecken Sie bereits den Großteil der Insel. Die wohl bedeutendste Ruinen sind die der großen Moschee und des Palastes. Der Palast Husuni Kubwa war zur damaligen Zeit das größte in Stein erbaute Gebäude südlich der Sahara und mit seiner eindrucksvollen Architektur einzigartig in Ostafrika.

Gombe-Stream-Nationalpark

Im kleinsten Nationalpark Tansanias begegnet Ihnen einer der engsten Verwandten des Menschen: der Schimpanse. Durch die Forschungen am Verhalten der Schimpansen von Dr. Jane Goodall erlangte der Park nicht nur Berühmtheit, sondern die Affen haben sich auch an die Menschen gewöhnt. Daher ist es möglich den Schimpansen in der Wildnis außergewöhnlich nahe zu kommen und selbst zu erfahren wie ähnlich sie uns doch sind. Sie leben in Gruppen, haben Freunde, führen aber auch Kriege und können sogar lächeln und lachen. Doch im Gombe-Stream-Nationalpark leben nicht nur die berühmten Schimpansen, sondern auch Anubis-Paviane, Rotschwanzmeerkatzen, Rote Colobus-Affen, Diademmeerkatzen, Buschschweine, Schlangen und über 200 Vogelarten.

 

Mafia Island

Die kleine Schwester von Sansibar ist noch ein echter Geheimtipp. Da die Insel mit ihren umliegenden Gewässern zum Mafia Marine Nationalpark gehört, ist nur eine begrenzte Anzahl an Personen dort erlaubt. Hierdurch werden die Pracht der Insel und der Lebensraum der Tiere geschützt. Der wahre Reichtum der Insel liegt aber unter der Wasseroberfläche; in den Gewässern tummeln sich riesige Barrakudas, Eisfische, mächtige Thunfische, Meeresschildkröten und fast 500 weitere Fischarten. Sogar Wale und Walhaie zählen die Gewässer der Insel zu ihrem Lebensraum. Doch keine Angst, auf der Mafia Island begegnen Ihnen keine italienischen Gangster, denn der Name stammt vom Satz „Mahali pa Afya“ der Swahili und bedeutet so viel wie “der Ort der guten Gesundheit”.

 

Länderinformationen

Bei einer Tansania Reise müssen Sie mit etwa 12 – 16 Stunden Reisezeit rechnen (z.B. ab Frankfurt über Amsterdam oder Addis Abeba nach Kilimanjaro)

Kisuaheli und Englisch sind Amtssprachen. Arabisch und verschiedene regionale Sprachen werden ebenfalls gesprochen.
An der Küste ist es heiß und feucht mit tropischem Klima. Die Regenzeiten sind von Mitte März bis Mai und im November.
In der Hochebene und im nordwestlichen Hochland ist es äußerst trocken bei kühlem und gemäßigtem Klima mit Regenzeiten von November bis Dezember und Februar bis Mai.

Zur Einreise nach Tansania wird ein e-Visum (50 US$) benötigt, welches frühestens 30 Tage vor Abreise online beantragt werden kann.

Ein Reisepass ist allgemein erforderlich, dieser muss noch 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein. Kinder benötigen für die Einreise einen maschinenlesbaren Kinderreisepass mit Lichtbild oder einen eigenen Reisepass.

Während der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) beträgt der Zeitunterschied zu Tansania +1 Stunde. Während der Winterzeit (MEZ) beträgt die Zeitverschiebung +2 Stunden.

Die Netzspannung in Tansania beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Allerdings benötigen Sie für die Inbetriebnahme der deutschen Elektrogeräte einen Reiseadapter für Stecker des Typs G (englischer Stecker).
Die meisten Lodges leihen an der Rezeption Adapter aus.

Fast alle Hotels bieten einheimische Spezialitäten aus Mais, Bohnen, Maismehl, Fisch und Fleisch an. In den großen Hotels werden auch europäische Gerichte angeboten. Meeresfrüchte wie Hummer, Krabben, Krevetten, Tunfisch und Hai stehen ebenso auf der Speisekarte wie tropische Früchte aller Art. Tischbedienung ist üblich.

Getränke:
Kaffee und Tee sind hervorragend. Alkoholkonsum ist gestattet, und das einheimische Bier ist besonders schmackhaft. Spezialitäten sind Konyagi (einheimischer Gin) und Afrikoko, ein Likör mit Schokolade und Kokosnuss. Der süße Dodoma-Wein ist in Rot und Rosé erhältlich. In den Bars wird am Tresen bedient.

Die Landeswährung Tansanischer Schilling (TZS) können Sie mit Ihrer Visa Kreditkarte am Geldautomaten abheben. An einigen Geldautomaten in den Großstädten kann auch mit Maestro Karten Geld abgehoben werden. Einzelheiten bringen Sie am besten bei Ihrer Hausbank in Erfahrung. In den touristischen Zentren wird der US-Dollar ebenfalls als Zahlungsmittel angenommen

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. Die Bezahlung mit Maestro-Karten funktioniert nicht immer.

Wir empfehlen Ihnen vor der Abreise sich mit einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung abzusichern, falls Sie ärztliche Hilfe in Tansania benötigen. Die ärztliche Versorgung entspricht bei weiten nicht den europäischen Verhältnissen. Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen und unterwegs den Temperaturen entsprechend geschützt werden.

Es besteht landesweit ein hohes Risiko einer Malariaerkrankung. Um sich davor zu schützen wird empfohlen sich
konsequent vor Insektenstichen zu schützen (lange, helle Kleidung
tragen, Insektenschutzmittel auftragen, unter einem Moskitonetz
schlafen).

Eine verpflichtende Reiseimpfung ist nicht vorgeschrieben, wenn Sie direkt aus Deutschland einreisen. Empfohlen wird vom Auswärtigen Amt derzeit eine Reiseimpfung gegen Hepatitis A, Hepatitis B, Gelbfieber, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY). Sprechen Sie darüber am besten mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropenmediziner.

KIWI Pluspunkte

Alles für die Sicherheit
Absicherung des Reisepreises durch Reisesicherungsschein

Fachkompetenz
Ausgesuchte und geprüfte Unterkünfte, Reiseleitungen, Airlines und Ausflüge

Preis- / Leistung
Durch zahlreiche Kontakte können wir Ihnen ein stets gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten

Hohe Qualitätsstandards
Wir bieten nur an, was wir selbst kennen. Durch langjährige Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort gewährleisten wir einen hohen Qualitätsstandard

Individualität
Wir passen Ihren Reiseplan gerne an Ihre speziellen Wünsche an.

Kompetente Beratung
Wir beraten Sie persönlich zum bestmöglichen Reiseverlauf und beantworten gerne Ihre Fragen.

Reiseunterlagen
Sie erhalten von uns neben den Reiseunterlagen auch einen informativen Reiseführer (pro Buchung).

Reisevorschläge
Wir beraten Sie gerne, wenn Sie noch keine konkreten Vorstellungen haben und berücksichtigen Ihre konkreten Wünsche.

Erfahrungsberichte

Tansania: 10 Tage "Faszination Afrika" mit Prof. Dr. Henning Wiesner

13.06.2019

Liebe Frau Wandinger,

mittlerweile sind wir schon über ein Woche aus Tanzania zurück. Es war – auch dank Ihrer wunderbaren Betreuung – ein wundervoller Urlaub mit atemberaubenden Eindrücken und tollen Landschaften. Die Lodges waren allesamt  – bis auf eine – gut gewählt und die Mit-Urlauber waren nett. Es war ein wirklich toller Urlaub, Herr Wiesner ist ein begeisternder Kenner der Tier und Pflanzenwelt. Das hat diese Reise nochmal zu etwas besonderem gemacht.

Wenn wir einen speziellen Urlaub buchen möchten, werden wir sicher wieder an Sie denken. Sie könne uns gerne – falls Sie einen Katalog haben – diesen gerne schicken.

Einen Wehrmutstropfen hatte die Reise. Die 3 Lodge  Mbalageti hat aus der Auswahl herausgestochen; die Mitarbeiter waren unmotiviert bis unfreundlich. Die Lunchbox war mit Lebensmitteln aus dem Cent-Bereich gefüllt. Neben einem Brötchen mit sehr wenig Hähnchenfleisch,  gab es noch ein Muffin, 1 Bonbon, 1 Trinkpäckchen, 4 Stückchen Schokolade und ein Wasser. Diese Lunchbox haben wir an 2 Tagen bekommen. Das ging auch wesentlich besser,wie wir in der Lodge Kubu Kubu erfahren konnten.

Nochmal würde ich diese Lodge Mbalangeti nicht buchen wollen.

Das wollte ich Ihnen als Rückmeldung auch geben.

Ihre Betreuung von KIWI Tours und speziell Ihre Betreuung Frau Wandinger war von Anbeginn der Reise bestens und wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

Diese Reise würde ich auch nochmal machen, aber wie ich gehört habe, sind auch die Touren in 2020 schon ausgebucht. Vielleicht dann in 2021.

Herzliche Grüße nach München.

Renate

Tansania: 13 Tage "Höhepunkte Tansanias mit Sansibar"

05.04.2018

 

Liebe Frau Parker,

von unserer Reise Tansania mit Horst Synowczick zurück,  war alles gut organisiert und ein voller Erfolg und wir waren alle total begeistert. Das muss ja auch mal gesagt werden.

Viele Grüße aus Berlin und bis zum nächsten mal

Ihre Sigrid G.

Tansania: 10 Tage "Auf den Spuren der Großkatzen"

08.03.2018

Hallo Frau Parker,

Ich habe gerade auf Ihrer Webseite den Feedbackfragebogen ausgefüllt. Leider passen in die Beschreibungsbox nicht mehr als 1000 Zeichen. Daher möchte ich hier noch entsprechend ergänzen:

Bisheriger Eintrag im Formular mit Ergänzungen:

Insbesondere Kubu Kubu war unglaublich gut, sogar Getränke inklusive (was gar nicht vermerkt war). Man hätte sich etwas mehr Gelegenheit gewünscht, die Annehmlichkeiten vor Ort auszukosten, was aber auch an dem teils kühlen Wetter lag.

Tansania: 14 Tage "Abenteuer Safari"

18.12.2017

Sehr geehrter Herr Koch,

Nachdem wir wieder gesund und fröhlich aus  Tansania zurück sind, ist es mir ein grosses Anliegen Ihnen nachfolgend meine ganz persönlichen Eindrücke Zur Reise zu übermitteln,  zusätzlich zu dem von Ihnen vorgegebenen Fragebogen, den ich gesondert zusende.

Wir sind zum ersten Mal mit Ihrer Agentur gereist, die Empfehlung erhielten wir von einem Ehepaar, im Januar 2017 in Kuba, das über Sie mehrfach gebucht hat.

Sie persönlich Herr Koch , haben sich grossartig um unserer diversen Belange (z.B Chicago -Anreise  unserer Tochter und Enkel) wie auch die vielen anderen Anfragen und Anliegen gekümmert, und diese bestens gelöst.

Wir haben erstmalig eine Reise ausgearbeitet bekommen, die ganz auf unsere persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten war.

13 Tage Tansania mit Sansibar

04.06.2017

Nun darf ich meine Impressionen zu unserer Tansania Gruppenreise mitteilen

 

Wichtig ist mir noch einmal ein herzliches Dankeschön für Ihre sehr gute Programmierung und Betreuung während der Angebots- und Buchungsphase auszusprechen.

Ebenso möchte ich unterstreichen, dass es eine gelungene Reise war, und es schon besonders ist, wenn die Kunden mit kleinen Geschenken am ersten Bürotag nach der Reise vor mir stehen.

Als Anregung darf ich die Bitte um Inkludierung des Dinners am ersten Abend hervorheben und dem Hotel “Sultan Sand” auf Sansibar die Renovierung der Türen und Armaturen im Bad empfehlen.

Ich habe mich mit meinem Projekt sehr gut aufgehoben gefühlt und werde es weiterempfehlen.

In der Absicht der weiteren guten Zusammenarbeit!

Reiseagentur Niesky

Tansania Safari & Sansibar

27.05.2017

Beginnend mit der Angebotserstellung durch KIWI-Tours, die Auswahl des Reisezeitraumes und der Routenführung bis zur Nachbuchung weiterer Gäste ist den Mitarbeiterinnen von KIWI-TOURS eine überaus große Professionalität zu attestieren.

Alle Korrespondenzen fanden in einer persönlichen und doch sehr fachlich orientierten Atmosphäre statt.

Die Rechnungslegung und -erstellung war mangelfrei und erforderte keinerlei Rückfragen.

Die Leistungsträger im Zielgebiet waren alle durchweg mit sehr gut zu bewerten. Die Betreuung am Airport, die Transfers zum Hotel und die Ausstattung der Jeeps war spitzenmäßig. Die Guides waren gut ausgebildet, sprachen sehr gut Deutsch und hatten alle einen persönlichen Kontakt zu ihrer Gruppe. Die Gäste waren sehr zufrieden. Die Hotelauswahl war spitzenmäßig. Alle Sopa-Lodges sind im gehobenen 4 Sterne Bereich, eher im 5-Sterne Klassement anzusiedeln. Die Verpflegung entsprach ebenfalls diesem Niveau.

Das Suktans Sand Resort auf Sansibar ist ein gutes 4-Sterne Haus mit direkter und schöner Strandlage. Das AI-Angebot ist den Preis wert und empfiehlt sich sehr. Die Flüge mit Äthiopien Air sind sehr gut, das Material Boeing 787 Dreamliner, ist von bester Qualität und selbst Gäste mit Flugangst waren verzückt! Von diesem Standard ist Lufthansa noch weit entfernt…

Insgesamt eine perfekte Reise mit einem perfekten Veranstalter. Als Gruppenorganisator kann ich mir keinen besseren Partner vorstellen.

Hartmut Tittmann

Reisebüro Herrnhut

Impressionen

TANSANIA - ELEFANTEN

TANSANIA - ELEFANTEN

TANSANIA - NGORONGORO

TANSANIA - NGORONGORO

TANSANIA - STONE TOWN

TANSANIA - STONE TOWN

TANSANIA - KILIMANJARO

TANSANIA - KILIMANJARO

TANSANIA - SEREGETI

TANSANIA - SEREGETI

TANSANIA - SANSIBAR

TANSANIA - SANSIBAR

TOP5,
die im Koffer nicht fehlen dürfen:

Koffer

Mückenspray

Fernglas

Sonnenhut

Kamera

Taschenlampe

Weitere interessante Afrika-Reiseziele