Südamerika “Faszinierendes Kaleidoskop der Farben” Termine 2023/2024

  • Termine ab November 2023
  • Flugrundreise ab/bis Deutschland
  • Südamerikanische Metropolen – Lima, La Paz, Buenos Aires und Rio de Janeiro 
  • Machu Picchu – Weltkulturerbe in den Anden
  • Katamaranfahrt zur Sonneninsel auf dem Titicacasee
  • Die Iguazú Wasserfälle – von argentinischer und brasilianischer Seite
  • Mit der Seilbahn auf den Zuckerhut
Dauer

16 Tage

Teilnehmer

Alle Termine mit garantierter Durchführung  ab 2 Personen, max. 14 Personen.
(siehe Termine und Preise)

Reiseroute

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt – Lima

Flug von Deutschland nach Lima und anschließender Transfer ins Hotel.

2. Tag: Lima

Mit einer Stadtrundfahrt durch Lima starten Sie in Ihre Südamerika Rundreise. In der kolonialen Innenstadt besuchen Sie den Regierungspalast, das Rathaus, das erzbischöfliche Palais und die Kathedrale am Plaza de Armas. Im Kloster San Francisco haben Sie die Gelegenheit die größte Sammlung religiöser Kunstgegenstände in Amerika und die spektakulären Katakomben zu sehen. Außerdem fahren Sie zum Plaza San Martín, durch die modernen Wohnviertel von San Isidro und Miraflores und zur Pazifikküste. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

3. Tag: Lima – Cusco

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen in die Hauptstadt des Inkareichs nach Cusco. Sie erkunden die geschichtsträchtige Stadt bei einer Stadtrundfahrt. Sie besuchen den Sonnentempel Koricancha auf dessen Stelle das Kloster Santo Domingo errichtet wurde. Weiter geht es zur Kathedrale, die auf den Ruinen des Palastes des Inka Wiracocha erbaut wurde und bekannt ist für ihre kolonialen Kunstwerke. Bei einem Spaziergang durch die Incastrasse Loreto sehen Sie viele alten Gebäude und gut erhaltene Incamauern. Anschließend besuchen Sie die Festungsruine Sacsayhuaman, deren aus riesigen Steinen erbauten Zickzackmauern noch gut erhalten sind. (F)

4. Tag: Cusco

Tag zur freien Verfügung. Sie können vor Ort verschiedene Ausflüge buchen, wie zum Beispiel einen ganztägigen Ausflug zum typischen Pisac Markt und der Ruinen von Ollantaytambo oder zum geschichtsreichen Friedhof der Stadt. (F)

5. Tag: Cusco

Nach dem Frühstück wartet das UNESCO Weltkulturerbe Machu Picchu auf Sie. Mit dem Bus und anschließend mit dem Vistadome Zug fahren Sie zur berühmten Ruinenstadt auf dem Berg. Während der Zugfahrt genießen Sie die wunderschönen Ausblicke auf  das fruchtbare Urubamba-Tal. Nach Ankunft in Aguas Calientes, der Bahnstation am Fuße von Machu Picchu, geht die letzte Etappe mit Shuttle Bussen die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt. Bei einer ca. 2 stündigen Führung erkunden Sie das Welterbe und erfahren spannende Details über dessen Vergangenheit. (F)

6. Tag: Cusco – Puno

Heute fahren Sie durch das peruanische Hochland nach Puno. Sieüberqueren die schneebedeckten Berggipfel und fahren bis auf 4.300 m Höhe, bevor es wieder bergab geht nach Puno, das direkt am Titicacasee liegt. Auf der Fahrt besichtigen Sie die Städte Andahuaylillas und Pucara sowie die Ruinen von Racchi. (F M)

7. Tag: Puno – La Paz

Sie verlassen Peru und fahren über die Grenze nach Copacabana in Bolivien. Der Wallfahrtsort ist einer der Wichtigsten Lateinamerikas und auch der bekannte Strand in Rio de Janeiro wurde danach benannt. Hier besuchen Sie die Wallfahrtskirche. Anschließend fahren Sie mit dem Katamaran über den Titicacasee zur Sonneninsel, auf der der Sonnengott der Inka gewohnt haben soll und besuchen das regionale Museum der Insel. Mit dem Katamaran und einem Mittagessen an Bord fahren Sie weiter nach Cocotoni und im Anschluss mit dem Bus nach La Paz. (F M)

8. Tag: La Paz

Nach dem Frühstück erkunden Sie die höchstgelegene Großstadt der Erde bei einer Stadtrundfahrt. Im Zentrum, auf ca. 3.600m Höhe, entdecken Sie viele gut erhaltene Kolonialbauten und einen bunten Indianermarkt. Im Anschluss verlassen Sie die Innenstadt und fahren durch die noblen Vororte in das Tal des Mondes im Tal des La Paz Flusses. Aus dem rötlichen und grauen Gestein haben Wind und Wetter über Millionen von Jahren eine Landschaft wie auf dem Mond geschaffen. (F)

9. Tag: La Paz – Buenos Aires

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Buenos Aires in Argentinien. Die Hauptstadt gehört zu dem 10 wichtigsten Metropolen der Welt und überzeugt mit Ihrer besonderen Mischung aus Dynamik, Moderne und Tradition. (F)

10. Tag: Buenos Aires

Bei einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie den Plaza de Mayo mit dem Regierungspalast, das Casa Rosada, das Rathaus und die Metropolitankathedrale. Danach geht es in den Stadtteil San Telmo und weiter ins Hafenviertel La Boca. Hier besuchen Sie die berühmte Straße El Caminito. Durch das Viertel Recoleta, mit dem berühmten Friedhof führt Sie die Rundfahrt auf die Avenida 9 de Julio, mit dem berühmten Obelisk, der Oper und dem Teatro Colón. (F)

11. Tag: Buenos Aires – Iguazú

Am Morgen fliegen Sie nach Iguazú und besuchen die argentinische Seite der Iguazú Fälle. Die Fälle am Dreiländereck, Brasilien, Argentinien und Paraguay, sind definitiv eines der Highlights Südamerikas. Mitten im subtropischen Wald krachen insgesamt 275 Wasserfälle den 3 km breiten Abgrund hinab und erzeugen einen dauerhaften Regenbogen. Während man von der brasilianischen Seite hauptsächlich das atemberaubende Panorama sieht, können Sie auf der argentinischen Seite ganz nahe zwischen den einzelnen Wasserfällen wandern. Im Anschluss fahren Sie mit dem Ecological Jungle-Zug zur Station der Teufelsschlucht, von wo Sie nach einem kurzen Spaziergang einen spektakulären Aussichtspunkt erreichen. Über die Tancredo Neves Brücke die den Iguassú Fluss überbrückt reisen Sie nach Brasilien ein. (F)

12. Tag: Iguazú

Heute bewundern Sie das Panorama der Fälle von der brasilianischen Seite. Auf einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht führt ein schmaler Steg zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Umgeben von tosendem Wasser, Nebel und dem Grün des Dschungels bekommen Sie ein einmaliges Bild der Wasserfälle. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F)

13. Tag: Iguazú – Rio de Janeiro

Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro. Den Rest des Tages können sie die brasilianische Metropole auf eigene Faust erkunden. Vor Ort können Sie optional eine Samba Show am Abend inkl. Abendessen buchen. (F)

14 . Tag: Rio de Janeiro

Den heutigen Tag starten sie mit einer Fahrt in der Zahnradbahn, durch den Tijuca Wald auf den 728m hohen Corcovado zur berühmten Christusstatue. Anschließend fahren Sie entlang der bekannten Strände in das Viertel Urca. Hier fahren Sie mit der Seilbahn auf den Zuckerhut und genießen das Panorama Rio de Janeiros. Danach fahren Sie in die Innenstadt, vorbei an Finanz- und Businesszentren und zu weiteren Sehenswürdigkeiten, wie der Candelaria Kirche, der Saint Sebastian Kathedrale, den Lapa Bögen, dem Stadttheater, der nationale Bücherei und dem Kunstmuseum. Zum Schluss der Stadtrundfahrt besichtigen Sie das Sambadrom, wo jährlich der große Karneval gefeiert wird. (F)

15. Tag: Rio de Janeiro – Frankfurt

Gegen Mittag werden sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

16. Tag: Frankfurt

Ankunft in Frankfurt.

Änderungen vorbehalten.

Termine & Preise der Südamerikareise

20.07.2024 bis 04.08.2024 ab 5.999 €
10.08.2024 bis 25.08.2024 ab 5.999 €
21.09.2024 bis 06.10.2024 ab 5.999 €
12.10.2024 bis 27.10.2024 ab 5.999 €

Preise pro Person im Doppelzimmer

Abfahrt ab 2 Personen, max. 14 Personen

Bitte beachten Sie, dass sich die Gruppengröße und -zusammensetzung auch während der Rundreise ändern kann.

Alle Transfers und Ausflüge sind inklusive lokal wechselnder deutschsprachiger Reiseleitung, außer Busfahrten an Tag 6 (Cusco/Puno mit englisch sprechendem Guide) und Tag 7 (Puno/Copacabana, Cocotani/La Paz und Katamaranfahrt  mit privatem Reiseleiter).

 

  • Langstreckenflüge in der Economy Class ab/ bis Frankfurt
  • Linienflüge innerhalb Lateinamerikas
  • Anfallende Flugsteuern und -gebühren, Treibstoffzuschläge
  • 14 Übernachtungen in Hotels/ Motels der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse (oder gleichwertig)
  • 14 x Frühstück (Tag 2 – Tag 15) und 2 x Mittagessen (Tag 6, 7)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Fahrzeugen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl) und weiteren Verkehrsmitteln wie angegeben
  • Deutschsprechende Reiseleitungen vor Ort
  • Gepäck: 1 Koffer bis 15 kg
  • Deutschsprachige 24-Stunden-Hotline für Notfälle

 

  • An- und Abreise zum/vom Abflughafen in Deutschland
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Minibar, Telefonate etc.
  • Reiseversicherungen
  • Evtl. anfallende Gebühren für Visa
  • Einzelzimmerzuschlag
750 €
  • Aufpreis Unterbringung in Hotels der Komfortklasse
500 €
  • Einzelzimmerzuschlag Komfortklasse
1.200 €
  • Aufpreis für andere Abflughäfen innerhalb Deutschlands, Österreich und Schweiz
ab 140 €
  • Aufpreis internationale Langstrecken Premium Economy (wo möglich, sonst Economy Class)
ab 980 €
  • Aufpreis internationale Langstrecken Business Class(wo möglich, sonst Economy Class)
ab 1.980 €

Reise buchen

Besprechen Sie Ihre Reise
mit unseren Kiwi Tours-Experten

Sabrina Weiler-Luvas und Larissa Krayer
beraten Sie gerne

Impressionen der Südamerikareise


Vitamin C gegen Fernweh

© 2024 Geoplan Touristik GmbH

|

|

|