Reise suchen Reise finden

Neuseeland Reisen

Auf einer Neuseeland Reise entdecken Sie eines der vielfältigsten Länder der Welt. Mit seinen Vulkanen und Gletschern, Fjorde und Regenwälder, einsamen Stränden und Thermalquellen sowie einzigartige Flora und Fauna hat Neuseeland viel zu bieten. Erleben Sie atemberaubende Landschaften sowie die „doppelte“ Kultur von europäischen Einwanderern und polynesischen Maoris, die historisch gewachsen ist seinesgleichen sucht. Auf Ihrer Reise durch Neuseeland werden Sie viele Kontraste entdecken: Die hohen Temperaturen in den Vulkanen auf der Nordinsel und in den Thermalgebiet bei Rotorua mit seinen Geysiren stehen den Gletschern auf der Südinsel gegenüber – allem voran der mächtige Franz-Josef-Gletscher westlich der neuseeländischen Alpen. Lassen Sie sich von atemberaubenden Impressionen verzaubern und genießen Sie die Weite dieser grandiosen Landschaften in Neuseeland.

Reisen sortieren nach:
Zurücksetzen
Fiji_Meer

Weltreise "Rund um die Welt"

  • Termine ab September 2017
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Stopover Hongkong und Los Angeles
  • Auckland, die Stadt der Segel
  • Inselwelt der Bay of Islands
  • Südseeparadies der Cook Inseln
Termine: September 2017 - März 2018
19 Tage | ab 5.955 €
Neuseeland Coromandel

Neuseeland "Naturwunder Neuseelands"

  • Neue Termine bis März 2018
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • 9 Nationalparks, 2 Meeresschutzgebiete und 2 größere Naturschutzgebiete
  • Naturparadies Stewart Island und Ulva Island
  • Milford Sound
  • Besuch einer Pinguin-Kolonie
  • Tongariro Nationalpark
  • Verlängerungsmöglichkeit Bay of Islands
Termine: Oktober 2017 - März 2018
23 Tage | ab 6.625 €
Garantierte Durchführung
Kleingruppe
Neuseeland Vineyard Canterbury

Neuseeland "Faszination Neuseeland"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Inselwelt der Bay of Islands
  • Strände und Regenwald der Coromandel-Halbinsel
  • Tongariro Nationalpark, der älteste Nationalpark Neuseelands
  • Schifffahrt am Abel Tasman Nationalpark
  • Milford Sound mit Übernachtung auf dem Schiff
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - März 2018
27 Tage | ab 8.895 €
Kleingruppe
Neuseeland Rotorua Geysir

Neuseeland "Gletscher und Geysire"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Stopover in der asiatischen Metropole Singapur
  • Freizeitoase Queenstown und Franz-Josef-Gletscher
  • Besuch einer Jadewerkstatt
  • Traditionelles Maori-Konzert und „Hangi“-Erdofenessen
  • Auckland, die „Stadt der Segel“
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - März 2018
16 Tage | ab 4.195 €
Neuseeland Milford Sound

Neuseeland "Impressionen am anderen Ende der Welt"

  • Termine ab Januar 2018
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Schifffahrt durch den malerischen Milford Sound
  • Taieri Gorge Zugfahrt bei Dunedin
  • Fahrt mit dem Coastal Pacific Express Zug – entfällt aufgrund der beschädigten Bahnstrecke durch das Erdbeben im November 2016
  • Zugfahrt mit dem Northern Explorer von Wellington in die Vulkanlandschaft des Tongariro Nationalpark
  • Vier Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - März 2018
20 Tage | ab 5.855 €
Garantierte Durchführung
Zugreisen
Neuseeland Coromandel Cathedral Cove

Neuseeland - Australien "Erst Kiwi dann Koala"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Stopover in der asiatischen Metropole Singapur
  • Fox Gletscher und Pfannkuchenfelsen in Punakaiki
  • Besuch des Maori Stammes Ngati Tuwhateroa
  • Die Metropolen Sydney und Melbourne
  • Alice Springs und mystischer Ayers Rock
  • Tropisches Nord-Queensland
  • Vier Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - März 2018
27 Tage | ab 7.095 €
Neuseeland Road Southern Alps

Neuseeland "Neuseeland auf 2 und 4 Rädern entdecken"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Für Termine im Zeitraum von Januar bis März 2017 sprechen Sie uns bitte an!
  • Optimale Reise für Radfahrer
  • Die klassischen Höhepunkte Neuseelands
  • Vielzahl an optionalen Radtouren, von leicht bis extrem
  • Tongariro Nationalpark – ältester Nationalpark Neuseelands
  • Geführte Radtour zum abgelegenen Mavora Lakes
  • Central Otago Rail Trail
Termine: Oktober 2017 - Dezember 2017
27 Tage | ab 6.295 €
Aktivreise
Selbstfahrerreise
Neuseeland Milford Sound

Neuseeland "Traumhafte Vielfalt"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Kleingruppe mit maximal 12 Personen
  • Singapur inkl. Stadtbesichtigung
  • Fahrt mit einem Segelschiff in den Marlborough Sounds
  • Rundflug über die Gletscherwelt der Südalpen
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - April 2018
25 Tage | ab 6.895 €
Garantierte Durchführung
Kleingruppe
Neuseeland Punakaiki

Neuseeland "Vulkane und Fjorde"

  • Termine ab November 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Heiße Quellen und Geysire in Rotorua
  • Schifffahrt durch die Marlborough Sounds
  • Fahrt zum Franz Josef-Gletscher
  • Verlängerungsmöglichkeit
Termine: September 2017 - März 2018
17 Tage | ab 4.445 €
Garantierte Durchführung
Neuseeland Road Southern Alps

Neuseeland "Wanderreise"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Routeburn und Kepler Track Wanderungen
  • Queen Charlotte Track
  • Rangitoto Island – Vulkan Wanderung
  • Vulkan-Landschaft des Tongariro Nationalpark
  • Abel Tasman Nationalpark und Milford Sound Schiffsfahrt
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - Februar 2018
26 Tage | ab 6.845 €
Aktivreise
Garantierte Durchführung
Kleingruppe
Neuseeland-Queenstown-Blick-vom-Bobs-Peak

Neuseeland und Fiji "Riesenfarn und Südseestrand"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Stopover in der asiatischen Metropole Singapur
  • Freizeitoase Queenstown und Fox Gletscher
  • Besuch einer Jadewerkstatt
  • Maori Kultur beim Besuch des Maori Stammes Ngati Tuwhateroa
  • Auckland, „die Stadt der Segel“
  • 5 Übernachtungen im Südseeparadies der Fiji Inseln
Termine: Oktober 2017 - März 2018
21 Tage | ab 5.895 €
Neuseeland Coromandel

Neuseeland "Im Land der Kiwis"

  • Neue Termine bis März 2018
  • Bay of Plenty mit Möglichkeit zum Ausflug nach White Island
  • Lake Tekapo
  • Marlborough Sound
  • Die spektakuläre Westküste Neuseelands
  • Verlängerung an den jeweiligen Stationen buchbar
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: September 2017
22 Tage | ab 4.155 €
Selbstfahrerreise
Neuseeland Doubtful Sound

Neuseeland "Das schönste Ende der Welt"

  • Termine ab April 2017
  • Neuseeland Mietwagenreise von Nord nach Süd
  • Buschsafari im Whanganui-Nationalpark
  • Schifffahrt durch den Milford Sound
  • Aufenthalt auf Stewart Island
  • Verlängerungen an den jeweiligen Stationen buchbar
Termine: September 2017
27 Tage | ab 5.895 €
Selbstfahrerreise
Neuseeland Coromandel Cathedral Cove

Neuseeland "Im Luxus der Natur"

  • Alle Flüge in der Business Class
  • Ausgewählte, sehr gute Unterkünfte
  • Ein umweltfreundlicher Mietwagen mit Hybridantrieb
  • Die Schönheit des Abel Tasman Nationalparks
  • Die Pfannkuchenfelsen bei Punakaiki
  • Buchten, Wälder und Wasserfälle in den Catlins
Termine: September 2017
23 Tage | ab 10.955 €
Garantierte Durchführung
Premiumreise
Selbstfahrerreise
Neuseeland Fox Glacier Farm

Neuseeland "Höhepunkte Neuseelands"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Traditionelles Maori-Konzert und Hangi-Abendessen
  • Strände und Regenwald der Coromandel Halbinsel
  • Besuch eines Weingut mit Weinprobe
  • Naturkundliche Schifffahrt bei Dunedin
  • Erlebnis Franz Josef Gletscher
  • Besuch des Abel Tasman Nationalpark
Termine: Oktober 2017 - März 2018
23 Tage | ab 6.495 €
Garantierte Durchführung
Neuseeland Rotorua Museum

Neuseeland - Australien "Inselflair und Weltstadtzauber"

  • Termine ab Oktober 2017
  • Termine mit garantierter Durchführung
  • Stopover in der asiatischen Metropole Singapur
  • Queenstown, Freizeitoase Neuseelands
  • Rotorua mit Te Puia und Maori Arts & Craft Institute
  • Multikulturelles Melbourne
  • Sydney, Perle des Südpazifiks
  • Drei Verlängerungsmöglichkeiten
Termine: Oktober 2017 - März 2018
21 Tage | ab 5.495 €
3661,3624,3636,3638,3602,3600,3604,3618,3620,3622,3615,3607,3608,3610,3611,3613
3610,3607,3638,3620,3613,3602,3615,3608,3661,3604,3611,3624,3622,3618,3600,3636
3638,3620,3661,3602,3613,3615,3607,3624,3610,3611,3618,3622,3636,3600,3604,3608

Ihr Neuseeland Urlaub – Reisen mit allen Sinnen

Gibt es einen guten Grund, einen 24 Stunden Flug an das andere Ende der Welt auf sich zu nehmen, um in Neuseeland Urlaub zu machen? Es gibt nicht einen Grund, es gibt tausende: Kia Ora, willkommen in Neuseeland, oder „Aotearoa“, wie es die Ureinwohner, die Maoris nennen – das Land der langen weißen Wolke.

Faszinierende Routen zwischen Traumstränden und Vulkanen.

Zwischen Auckland im Norden und Lake Wanaka auf der Südinsel, zwischen Christchurch und Wellington betreten Sie bezaubernde Strände und Küsten. Sie erleben bizarre Gebirgsformationen in den neuseeländischen Alpen, sprühende Geysire, gewaltige Gletscher und sattgrünen Regenwald, zerklüftete Fjorde und aktive Vulkane, wie den erst 2007 ausgebrochenen Ruapehu. Und das alles ist nur dafür da, um von Ihnen entdeckt zu werden.

Auf den unterschiedlichen Routen erfahren Sie die faszinierende Inselwelt Neuseelands und lernen beim Besuch eines Maori Stamms die jahrtausendealte Kultur der Urbevölkerung kennen. Sie erkunden die Meeresschutzgebiete und die Naturwunder des Landes in den Nationalparks, besuchen Pinguin- oder Robbenkolonien, Kiwis, Keas und Tuatara Echsen und lassen die ereignisreichen Tage mit einem Tasting auf einem der vielen Weingüter ausklingen.

Von Sommer bis Winter immer ein angenehmes Klima.

Ob Sie mit dem Mietwagen, per Flugzeug oder sogar mit dem Fahrrad oder den Wanderstiefeln unterwegs sein wollen, Neuseelands Vielfalt ist berauschend. Aber Vorsicht: Als Teil des Commonwealth of Nations herrscht hier Linksverkehr. Eine Mietwagenreise ist die beste Möglichkeit das Land der Kiwis im eigenen Tempo zu erkunden. Mit Muße können Sie Pausen einlegen, wo es Ihnen besonders gut gefällt und sich in Ruhe umschauen. Neuseeland kann auch mit dem Schiff wunderbar erkundet werden. Bei einer Fahrt durch den Abel Tasman Nationalpark (dem kleinsten Nationalpark Neuseelands) mit seinen bizarren Felsformationen, ziehen die Kormorane Ihre weiten Kreise am Himmel. Zwergpinguine und Robben suchen die sonnigsten Plätze auf den vorgelagerten Inseln. Die unberührte Natur des Milford Sounds können Sie am besten während einer Schiffsreise bestaunen. Übernachten Sie auf dem Schiff und genießen Sie das wundersame Farbenspiel der Wildnis beim Sonnenauf- und untergang. Der 15 km lange Fjord kann am Abend auf unserer Rundreise “Faszination Neuseeland” auch mit dem Kajak erkundet werden. An Bord des Zuges Northern Explorer begeben Sie sich während unserer Reise “Impressionen am anderen Ende der Welt” durch die Vulkanlandschaften des Tongariro Nationalpark. In Wellington beginnt die Fahrt zu dem ältesten Nationalpark des Landes, der seit 1993 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.

Neuseeland erwartet Sie mit seinen quirligen, modernen Städten wie Auckland, Queenstown und Wellington. Zu den Highlights gehören jedoch die überwältigenden Naturlandschaften. Diese können bei einem durchgehend recht milden Klima erkundet werden. Generell liegen die Wintertemperaturen auf der Nordinsel meist zwischen 0 und 15 °C in der Nacht und 10 bis 17 °C am Tag. Im Sommer darf man tags mit 20 bis 30 °C rechnen. Auf der Südinsel liegen die Werte im Sommer am Tag bei 15 bis 20 °C, nur bei Ostwinden gibt es bei viel Sonne Werte um 25 °C.

Wann besuchen Sie dieses an Kontrasten so reiche Land? Wir haben Ihnen ein Angebot mit über 15 ausgewählte Reisen mit verschiedenen Schwerpunkten zusammengestellt, darunter auch Wanderreisen und Reisen mit verschiedenen Aktivitäten, Tagestouren und vielfältigen Übernachtungen. Kombinieren Sie Neuseeland doch mit Australien oder den Fidschis, wenn Sie schon einmal da sind.

Wichtige Reiseinformationen

Einreise-/ Visabestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für Neuseeland benötigen Sie für die Einreise einen Reisepass, der noch mindestens einen Monat über den geplanten Aufenthaltszeitraum hinaus gültig sein muss. Es ist kein Visum erforderlich. Bitte halten Sie sich an diese Regelungen. Auch wenn die Gültigkeit Ihres Reisepasses um einen Tag unterschritten ist, wird Ihnen die Einreise strikt verweigert.
Für Angehörige anderer Nationalitäten können möglicherweise andere Bestimmungen gültig sein. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrer Buchungsstelle. Überprüfen Sie vor Beginn der Reise ob Sie Ihren Reisepass bei sich haben.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss der erforderlichen und vorgeschlagenen Reiseversicherungen. Dabei sind vor allem Reiserücktrittskosten-, Reisekranken-, Reiseabbruch- und eine Reisegepäckversicherung zu empfehlen. Bei Abschluss des RundumSorglos-Pakets sind diese Versicherungen enthalten. Sie haben auch die Möglichkeit eine Jahresversicherung zu buchen.

Information zur korrekten Namensangabe:
Wir bitten Sie um äußerste Sorgfalt und Kontrolle bei Ihrer Buchung. Die von Ihnen gemeldeten Namen müssen mit dem Namen der Codier Zeile Ihres Passes übereinstimmen.
Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihres Reisepasses zu, damit mögliche Fehler vermieden werden können.
Sollte der gebuchte Name vom Namen im Reisepass abweichen, kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder, im schlimmsten Fall, zur Verweigerung der Einreise führen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für diesbezüglich entstehende Kosten oder Unannehmlichkeiten keine Haftung übernehmen.

Impfvorschriften/ Gesundheit:
Impfungen sind für Neuseeland derzeit nicht vorgeschrieben. Da sich die Vorschriften jedoch ohne vorherige Mitteilung ändern können, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Gesundheitsamt über den aktuellen Stand. Generell ist es ratsam, mit dem Hausarzt über die Reise zu sprechen. Falls Sie Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie diese vorsorglich von zuhause mitnehmen, da es nicht garantiert werden kann, dass Sie dieselben Medikamente ohne weiteres vor Ort erhalten.
Es wird empfohlen sich für diese Medikamente eine Bescheinigung von Ihrem Hausarzt in englischer Sprache ausstellen zu lassen.
Empfehlenswert ist auch eine kleine Reiseapotheke (Mittel gegen Durchfall und Magenverstimmung, Insektenstiche, Reisekrankheiten etc.). Weitere Empfehlungen entnehmen Sie unserer Internetseite www.kiwitours.com unter der Rubrik „Tipps“.

Geld und Devisen:
Landeswährung in Neuseeland ist der Neuseeland-Dollar (1 € = 1,60 NZ$). Eigene oder fremde Währung darf eingeführt werden. Kreditkarten, vor allem Eurocard und VISA, sind weit verbreitet, Reiseschecks werden ebenso akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass Euroschecks nicht akzeptiert werden. EC-Karten, die das Maestro-Logo tragen, können mit Eingabe der PIN-Nummer an Bargeld-Automaten verwendet werden (Achten Sie auf das Maestro-/EC-Symbol an den Automaten). Dies ist billiger als die Bargeldabhebung mit Kreditkarten. Bei Verlust von Visa, MasterCard oder anderen Kreditkarten kann die Zentralnummer 0049 / 69-79 33 19 10 verständigt und die Karte darüber auch gesperrt werden.

Klima:
Das neuseeländische Klima reicht von der subtropischen Zone im Norden (Bay of Islands) bis in die gemäßigte Zone im Süden. Man findet warme bis heiße Sommer mit viel Sonne, aber auch häufige Regenschauer. Die Abende sind im Allgemeinen kühl. Die Winter sind auf der Nordinsel mild; je weiter man nach Süden kommt, desto kühler wird es. Manchmal gibt es sogar Nachtfrost und Schnee bis in die Täler. Frühling und Herbst sind besonders ausgeprägt auf der Südinsel. Bitte bedenken Sie, dass die Jahreszeiten in Neuseeland gegenüber denen auf der nördlichen Erdhalbkugel um eine halbes Jahr verschoben sind.

Zeitzonen:
Der Zeitunterschied in Neuseeland ist unserer Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) im Winter 12 Stunden, während der Sommerzeit 10 Stunden, voraus.

Sicherheit:
Sie bereisen sehr sichere Reiseziele. Dennoch sollten Sie die gleiche Vorsicht wie zu Hause walten lassen! Nehmen Sie bitte auf Ihr Handgepäck Rücksicht, tragen Sie Ihre Wertsachen während Ihrer Reise stets bei sich und lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt.

Strom:
Die Netzspannung in Neuseeland beträgt 220 – 240/250 V, Frequenz 50 Hz, Wechselstrom Steckdosennorm (deutsche Geräte funktionieren). Da die Steckdosen dreipolig sind, benötigen Sie einen Adapter, der hier in Fachgeschäften oder an großen Flughäfen erhältlich ist.
TIPP: Wenn vor Ort gar nichts geht, sollten Sie prüfen, ob die Steckdose einen zusätzlichen Wippschalter hat. Dieser muss auf „on“ stehen. Bitte beachten Sie: Föhn oder ähnliche Geräte nicht in Rasierapparat-Steckdosen im Bad stecken. Eine Überlastung ist möglich.

Kleidung/Ausrüstung:
Einfache, strapazierfähige Kleidung ist ideal während der Tour und auch dem Klima entsprechend. Wir empfehlen Jeans, Shorts, T-Shirts aus Baumwolle, Pullover für schlechtes Wetter und kühlere Abende, Badesachen, feste, nicht zu schwere Schuhe, Anorak oder leichte Windjacke. Eine Kopfbedeckung, Sonnencreme, Sonnenbrille (UV-Schutz!), Regenschutz, Insektenschutzmittel und eine Taschenlampe sind ebenfalls wichtig. Kleidung kann in den Hotels meist problemlos gewaschen und gebügelt werden. Auch die Mitnahme eines leichten Schals für klimatisierte Räume ist ratsam.

Essen und Trinken:
Die Preise für Mahlzeiten sind ähnlich wie in Deutschland. Der hygienische Standard ist überall sehr hoch, Sie können also auch problemlos in den offenen „Food Courts“ speisen. Das Mitbringen von Pflanzen, Samen, Früchte, Fisch und Fleisch sowie Sand nach Neuseeland ist streng verboten. Bitte reinigen Sie auch Ihre Wanderschuhe an den Sohlen. Jeder Reisende erhält im Flugzeug hierzu einen detaillierten Fragebogen.

Rauchen:
Gemäß den Gesundheitsbestimmungen besteht ein generelles Rauchverbot in Restaurants, Bars, öffentlichen Verkehrsmitteln und Gebäuden sowie auf den Hotelzimmern. Rauchen in den Hotels ist strikt verboten und Zuwiderhandeln kann mit Gebühren für die Reinigung der Zimmer geahndet werden. Auf unseren Touren werden unterwegs jedoch genügend Stopps eingelegt, so dass auch Raucher auf ihre Kosten kommen. Der Genuss von Alkohol ist in den Bussen nicht gestattet.

Telefonieren:
Öffentliche Telefonzellen in Neuseeland sind vorwiegend Kartentelefone (Telefon-, manchmal Kreditkarten), nur wenige Münztelefone stehen zur Verfügung. Telefonkarten sind in „Dairies“ und in Postämtern erhältlich. Telefonieren von Ihrem Hotelzimmer aus kann sehr teuer werden. Die internationale Vorwahl für Neuseeland ist die 0064. Die Ländervorwahl nach Deutschland lautet 0049, dann die Ortvorwahl ohne 0.

Internet:
Bitte beachten Sie, dass Wifi in den Hotels nur beschränkt oder gegen Gebühren angeboten wird.

Trinkgelder:
Trinkgelder sind in Neuseeland allgemein eher unüblich. Gute Leistungen sollten aber belohnt werden. Fahrer (2-3 Dollar pro Tag) und Reiseleiter (4-5 Dollar pro Tag) freuen sich immer über eine kleine Aufmerksamkeit.

Flüge/Gepäck:
Alle Flüge sind Nichtraucherflüge.
Das Bundesinnenministerium weist darauf hin, dass auf mehreren deutschen Flughäfen neue Durchleuchtungsgeräte eingesetzt werden. Bedingt durch eine höhere Strahlendosis kann es zu Beschädigungen von Foto- und Filmmaterial kommen. Empfohlen wird daher, Filme und Kameras nicht im aufgegebenen Gepäck, sondern im Handgepäck mitzuführen. Bisher liegen keine Erkenntnisse vor, dass Filme und Kameras im Rahmen der Überprüfung des Handgepäcks beschädigt wurden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Gepäck für eine Fernreise bzw. für eine mehrtägige Busrundreise geeignet sein muss und dass die Platzkapazitäten im Bus für das Gepäck während der Rundreise begrenzt sind.

Gepäckaufbewahrung bzw. –beschädigung:
Ein eventueller Schaden im Zusammenhang mit einem Flug muss umgehend nach Empfang des Gepäckstückes sofort bei der Fluggesellschaft am Flughafen reklamiert werden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihnen von der Fluggesellschaft eine schriftliche Schadensmeldung (sonst kein Erstattungsanspruch) ausgehändigt wird. Ein Kofferschaden in Verbindung mit dem Bustransport muss ebenfalls umgehend bei der Reiseleitung gemeldet werden.
Generell übernimmt KIWI TOURS sowie unsere örtlichen Partner keine Haftung für beschädigte oder verschwundene Gepäckstücke. Daher empfehlen wir Ihnen eine Reisegepäckversicherung abzuschließen.

Sitzverteilung:
Die Sitzplätze im Bus werden täglich neu verteilt, damit jeder einmal einen Fensterplatz oder einen der Sitzplätze in der ersten Reihe erhält.

TOP5,
die im Koffer nicht fehlen dürfen:

Koffer
  • Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30+
  • Sonnenhut
  • Regenkleidung
  • Feste Schuhe
  • auch im Sommer: warmer Pullover

               

                               Milford Sound                                                                               Geysire in Rotorua                                                                           Auckland

               

                               Bay of Islands                                                                                     Rotorua                                                                                  Mt. Cook